9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
KYC kämpft um die Erste Liga

Segel-Bundesliga in Hamburg KYC kämpft um die Erste Liga

Der Kieler Yacht-Club kämpft von Donnerstag bis Sonnabend auf der Hamburger Außenalster um den Verbleib in der ersten Segelbundesliga. Für die KYC-Crew ist dabei noch alles möglich, neben direktem Abstieg und der Relegation ist auch der direkte Klassenerhalt drin.

Voriger Artikel
Segel-Team will zum Youth America's Cup
Nächster Artikel
Verfolgen Sie die Segel-Bundesliga im Livestream

Harte Arbeit wartet auf die Crew des Kieler Yacht-Clubs um Steuermann Julian Ramm (re.) und Martin Lewin (2.v.li.) beim Saisonfinale der Segelbundesliga auf der Hamburger Außenalster.

Quelle: Sonja Paar
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segelsport-News 2/3