25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Menzner-Crew segelt zum achten DM-Titel

Segeln J/80 Menzner-Crew segelt zum achten DM-Titel

Die Erfolgsserie hält: Die Kieler J/80-Crew um Steuermann Martin Menzner hat sich auf der Flensburger Förde zum achten Mal den Sieg bei den German Open, der inoffiziellen deutschen Meisterschaft, gesichert.

Voriger Artikel
KYC-Finaleinzug vor heimischer Kulisse

Die Kieler J/80-Crew um Steuermann Martin Menzner (li.) hat zum achten Mal die German Open gewonnen.

Quelle: Uwe Paesler (Archiv)

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Segelbundesliga in Kiel
Foto: Die 38 Crews der 1. und 2. Bundesliga lieferten sich auf der Förde enge und spannende Duelle direkt vor den Augen der Zuschauer.

Packende Rennen bis zum Schluss: Der fünfte Spieltag der 1. und 2. Segelbundesliga in Kiel hatte alles zu bieten. Der Gastgeber vom Kieler Yacht-Club zeigte nach kleinen Anlaufschwierigkeiten eine starke Leistung und segelte ins Finale der besten Sechs – schwebt aber immer noch in akuter Abstiegsgefahr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Segelsport-News 2/3