9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Sieben deutsche Siege am „Super Sunday“

Tageszusammenfassung, 26. Juni Sieben deutsche Siege am „Super Sunday“

Das Abschlusswochenende der Kieler Woche 2016 hatte es nochmal so richtig in sich: Nach einem schwierigen Sonnabend mit Regen und Gewitter sorgte ein sonniger und windiger „Super Sunday“ für einen spektakulären Abschluss.

Voriger Artikel
420er bieten spektakuläres Finale
Nächster Artikel
Nach der Kieler Woche kommt die WM

Machten sich mächtig lang und schnappten sich 2000 Euro Preisgeld für den zweiten Platz: die Kieler 49er-Segler Justus Schmidt und Max Boehme (li.).

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kieler Segler bei Olympia
Foto: Können die Kieler Segler Erik Heil und Thomas Plößel für Deutschland die Silbermedaille holen?

Im malerischen Segelrevier unter Rios Zuckerhut haben Erik Heil und Thomas Plößel beste Medaillenchancen. Im 49er-Finale kann das Duo Silber gewinnen. Gold ist allerdings schon vergeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Segelsport-News 2/3