5 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Kielerinnen Scheel/Feilcke starten stark

U19-WM Kielerinnen Scheel/Feilcke starten stark

Gemischte Auftakt-Ergebnisse für die deutschen Segler bei der U19-WM: Maru Scheel/Freya Feilcke (Kiel) liegen im 29er auf Rang sechs, die Skiff-Kollegen Bendix Hempel/Tobias Matern (Kiel/Flensburg) taten sich schwer. Hannah Anderssohn (Warnemünde/Kiel) erwischte im Laser Radial einen Fehlstart.

Voriger Artikel
Landesregierung fördert mit 535000 Euro
Nächster Artikel
Scheel/Feilcke aus Kiel auf Platz fünf

Die Kielerinnen Maru Scheel (li.) und Freya Feilcke starteten im 29er gut in die Youth Worlds vor Sanya/China.

Quelle: Jesus Renedo/Sailing Energy/World Sailing

Sanya/China. „Der Wind war sehr drehig und böig, daran konnten wir uns aber ganz gut gewöhnen“, sagte Maru Scheel nach den Plätzen fünf, acht und sechs zum Auftakt. „Nur der Kulturschock macht uns immer noch zu schaffen“, erklärte die 17-Jährige über die Touristen-Metropole Sanya auf der chinesischen Insel Hainan. Zur Akklimatisierung war das deutsche Team bereits am vergangenen Dienstag angereist.

Eingewöhnt haben sich Bendix Hempel und Tobias Matern – nur mit den Starts hapert es noch etwas. „Das Starten fällt uns in diesem topbesetzten Feld sehr schwer“, sagte Hempel nach den Rängen 22, 29 und 27, die den vorletzten Platz im Gesamtklassement bedeuten. „Aber wir sind dabei, das zu verbessern, so dass es ab morgen nur noch nach vorne geht.“ Dieselbe Richtung will Laser-Radial-Seglerin Hannah Anderssohn einschlagen, die die Regatta mit einer Disqualifikation begann. „Da war ich anscheinend etwas ungeduldig“, sagte die Bewohnerin des Sportinternats in Kiel-Schilksee. „Aber das wird noch.“ Platz zwölf im zweiten Rennen bedeutet für die 18-Jährige Gesamtrang 30.

Ein erfreuliches Zwischenergebnis lieferten Silas Mühle und Romy Mackenbrock (Hamburg/Münster), die Nacra15-Crew ist nach drei Rennen Fünfte. Nico Naujock (Berlin) ist im Laser Radial 26., Inga-Marie Hofmann/Henrike Leitl (Düsseldorf) liegen im 420er auf Rang 20. Die Rennen dauern noch bis Freitag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Segelsport-News 2/3