Startseite KN
Olympia
Schwimmen
Lochte wegen Olympia-Ärgers bis 2017 suspendiert
Ryan Lochte wurde für zehn Monate suspendiert.

US-Schwimmstar Ryan Lochte wird nach dem Zwischenfall bei den Olympischen Spielen in Rio bis Ende Juni 2017 suspendiert und verpasst damit auch die Weltmeisterschaften in Budapest.

Das teilten der US-Schwimmverband und das Nationale Olympische Komitee mit und erklärten, Lochte habe den Maßnahmen zugestimmt.

  • Kommentare
mehr
Tom Kühnhackl (l) schoss in bisher fünf Spielen für Deutschland drei Tore.
Eishockey Besser als Papa? Kühnhackl junior neuer Eishockey-Liebling

Tom Kühnhackl ist Gold wert für das deutsche Eishockey. Der Sohn von Olympia-Held Erich Kühnhackl sorgte für das DEB-Comeback bei den Winterspielen. Binnen kürzester Zeit mauserte sich der 24-Jährige zum aktuell größten deutschen Star. Ganz wie einst sein Vater.

  • Kommentare
mehr
Nach dem Sieg stürmen die deutschen Spieler von der Bank aufs Eis.
Eishockey DEB-Team schafft Olympia-Comeback: 3:2 gegen Lettland

Bis zum Schluss machte es die deutsche Eishockey-Auswahl beim Olympia-Qualifikationsturnier in Riga spannend. Gegen Gastgeber Lettland gab das Team eine 2:0-Führung wieder her. Dann sorgte der Sohn eines deutschen Olympia-Helden für das Olympia-Comeback.

  • Kommentare
mehr
Anzeige

ANZEIGE
Videos Alle Videos
Videos Alle Videos
Paralympics
Philip Craven befürchtet das Schlimmste für die ersten Olympischen Spiele der Sportler mit Behinderung in Südamerika.

Eigentlich ist Rio schon froh, dass die Olympischen Spiele halbwegs glimpflich über die Bühne gegangen sind - doch nun kommen noch die Paralympics. Behindertsport interessiert hier kaum jemanden, der Ticketverkauf ist dramatisch schlecht - und es fehlt überall Geld.

  • Kommentare
mehr
Sportpolitik

NRW offen für Olympia 2028 - aber die Menschen müssen dahinter stehen

  • Kommentare
mehr
Olympia

Mit einer symbolträchtigen Geste und einer leidenschaftlichen Ansprache vor Journalisten hat der Äthiopier Feyisa Lilesa beim olympischen Marathon gegen die politischen Verhältnisse in seiner Heimat protestiert.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Vor der Schlussfeier der Olympischen Spiele im Maracanã-Stadion haben heftige Windböen den Organisatoren zu schaffen gemacht. In den Tribünengängen flogen Mülltonnen umher, das Militär war damit beschäftigt, Übertragungstechnik mit Gurten zu sichern.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Kevin Durant holt mit den NBA-Profis das letzte Gold der Spiele von Rio.

Das olympische Finale wird zur Machtdemonstration der US-Basketballer. Die Stars aus der NBA dominieren im Finale von Rio gegen Serbien nach Belieben. So überlegen trumpfte zuletzt das legendäre Dream Team im Endspiel von 1992 auf.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Mit einer ganz großen Show im Stile des legendären Dream Teams haben die US-Basketballer ihren dritten Olympiasieg in Serie gefeiert. Angeführt vom überragenden Kevin Durant dominierten die hochfavorisierten Amerikaner gegen Vize-Weltmeister Serbien mit 96:66 und holten das letzte Gold der Spiele von Rio de Janeiro.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat bei den Olympischen Spielen in Rio nach eigenen Angaben so viele Fälle wie nie zuvor behandelt. 28 Anträge seien während der Spiele bei der Ad-hoc-Kammer des CAS in Brasilien registriert worden, hieß es in einer Mitteilung.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Ins Wasser gefallen sind die Spiele in Rio nicht, an magischen Momenten reich war das Sportereignis aber auch nicht.

Die ersten Sommerspiele in Südamerika zündeten nur selten. Große Augenblicke mit Usain Bolt und Neymar können die Probleme von Rio 2016 nicht verbergen. Pannen und Skandale überschatten die 16 Wettkampftage. Jetzt zieht Olympia nach Asien um.

  • Kommentare
mehr
Fotostrecke: Team SH

Hier finden Sie Bilder der Olympia-Teilnehmer aus Schleswig-Holstein.