Startseite KN
Olympia 2012 in London - Live
Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung berichten live von den Olympischen Spielen in London
Höhepunkt bei Olympia

Leichtathletik im ausverkauften Olympiastadion, Bahnradrennen im Hexenkessel Velodrom, Party-Stimmung beim Beach-Volleyball an der Horse Guard’s Parade – für viele waren das die Höhepunkte bei den Olympischen Spielen in London.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia

Olympia ist fast vorbei: Neben den magischen Momenten werden uns die speziellen Skurrilitäten einiger Sportarten in Erinnerung bleiben, die durch den Zauber der Spiele ins Rampenlicht gerückt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia

Ein lustiger Termin wurde uns für Sonnabend angekündigt. Die Macher der britischen Sesamstraße sollten das Deutsche Haus für Dreharbeiten besuchen. Elmo und Kermit, auch bekannt aus der Muppet Show, wurden angekündigt. Junge, Junge, die Helden meiner Kindheit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rückkehr des deutschen Teams
Luxus pur: Der Kaisersaal der "MS Deutschland"

Das Thema Flaggenwechsel ist erledigt. Die "Deutschland" bleibt deutsch. Derzeit liegt das Traumschiff in den Londoner West India Docks und wartet auf möglichst medaillenbepackte Passagiere: Am Montag bringt das schwimmende Grand Hotel die deutschen Olympioniken nach Hause. Kapitän Andreas Greulich freut sich schon.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
London
Ausnahmezustand in London: Besucher säumen den Buckingham-Palast. Die Presse interpretiert das schon mal gerne als Chaos.

Billige Schlagzeilen, beste Satire oder beißender Spott: Während der langweiligen TV-Übertragung eines Taekwondo-Kampfes ohne deutsche Beteiligung sorgt ein Blick in die britische Olympia-Presse für nicht immer niveauvolle, aber meist amüsante Unterhaltung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia
Joggte zum Sieg: Usain Bolt.

Es sind die Giganten der Leichtathletik: Wenn die weltbesten Zehnkämpfer nach neun kräftezehrenden Disziplinen auf den abschließenden 1500-Meter-Lauf gehen, ist ihnen normalerweise der höchste Respekt der Fans sicher. Nicht so am Donnerstag im Londoner Olympiastadion, wo ein extrovertierter Jamaikaner den Ausdauer-Athleten die Show stahl: Weil er 170 Meter sprintete und dann 430 Meter joggte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia
Julius Brink (re.) und Jonas Reckermann feierten den Goldmedaillengewinn ausgiebig in London.

Es war eine kurze Nacht. Das konnte man Julius Brink und Jonas Reckermann ansehen, als sie am Freitagmorgen das Podium der Pressekonferenz im Deutschen Haus betraten. Die Beachvolleyballer haben ihre Goldmedaille ausgiebig gefeiert. Wer will es ihnen verdenken: Es ist das erste deutsche Gold beim Baggern und Pritschen im Sand. Reckermann und Brink sind am Ziel ihrer Träume.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympisches Flair
Gute Stimmung in Cambridge.

Das größte Sportfest der Welt in einer der faszinierendsten Metropolen Europas: Ungeachtet der per Tagespresse suggerierten Aufgeregtheiten feiern die Bewohner Londons mit den internationalen Gästen überaus entspannte Olympische Spiele. Unser Korrespondent Benjamin Kraus hat sich auf einen Streifzug durch Londons Hotspots gegeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4
ANZEIGE