Startseite KN
Olympia 2014 in Sotschi
Olympia
Snowboarder Billy Morgan eröffnete den ersten Olympia-Wettkampf. Foto: Sergej Ilnitsky

Der britische Snowboarder Billy Morgan hat den ersten Wettkampf bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi eröffnet. Im neu eingeführten Slopestyle zeigte der 24-Jährige bei strahlendem Sonnenschein auf seiner Fahrt über die Rails (Geländer) und Kicker (Sprünge) eine ordentliche Vorstellung und erhielt 76,25 Punkte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia
Schöner kam das Wetter in Sotschi kaum sein.

Nach den ersten Trainingstagen auf Sotschis Eis und Schnee steigt bei den deutschen Wintersportlern das Olympia-Fieber. "Wir wollen auf dem Treppchen und auf einem der drei ersten Plätze des Medaillenspiegels landen", formulierte Chef de Mission Michael Vesper bei der Auftakt-Pressekonferenz im Deutschen Haus den Anspruch der schwarz-rot-goldenen Delegation.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia

Das Deutsche Haus war noch eine Baustelle, doch Deutschlands Wintersport-Asse sind startklar für die Olympischen Spiele in Sotschi. "Die Begeisterung und die Vorfreude der Athleten ist spürbar", sagte Chef de Mission Michael Vesper auf der Auftakt-Pressekonferenz im noch unfertigen "Wohnzimmer des deutschen Sports" in Krasnaja Poljana.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia
Mit der Fackel, die auf der Internationalen Raumstation ISS im Weltall gewesen war, soll das Feuer für die XXII. Olympischen Winterspiele entfacht werden. Foto: NASA

Nach einem historischen Fackellauf von 65 000 Kilometern Länge ist das olympische Feuer zur Schlussetappe am Austragungsort der Winterspiele in Sotschi eingetroffen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia
Maria Höfl-Riesch und Co. sind in Sotschi eingetroffen.

Die größte Reisegruppe um Gold-Favoritin Maria Höfl-Riesch erreichte Sotschi leicht verspätet, andere deutsche Athleten testeten ohne Zeitdruck bereits die olympischen Wettkampfstätten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia
Die deutschen Sportler brauchen für den Flug nach Sotschi dreieinhalb Stunden.

Anna Seidel konnte vor Nervosität kaum schlafen. Sie ist neben Skispringerin Gianina Ernst die jüngste Athletin im deutschen Olympia-Team und wurde auf dem Frankfurter Flughafen mit großem Trara und einem Teil der Mannschaft zu den Winterspielen nach Sotschi verabschiedet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia
Alfons Hörmann dämpft die Erwartungen an das deutsche Team in Sotschi.

Der neue DOSB-Präsident Alfons Hörmann geht mit Vorfreude auf seine erste wichtige Dienstreise, aber auch mit Respekt. Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi ist der 53-jährige frühere Chef des Ski-Verbandes nicht nur als Sportfachmann gefragt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia
Michael Vesper hält sogar die Spitze des Medaillenspiegels für das deutsche Team für möglich.

Der deutsche Chef de Mission Michael Vesper hält die Rückkehr auf Platz eins im Medaillenspiegel der Olympischen Winterspiele in Sotschi nicht für ausgeschlossen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3
ANZEIGE