Startseite KN
Beilage: "Olympia 2024 - Kiel darf entscheiden"
Fahrplan für Olympia 2024
Foto: Kiels Olympiahafen in Schilksee. Auch wenn der Bürgerentscheid aus Sicht der Befürworter positiv ausfällt, wäre der Weg zu erneuten Spielen in Deutschland noch weit.

Seit Wochen konzentriert sich die Olympia-Debatte in Deutschland auf den 29. November 2015. Sollten sich die Bürgerinnen und Bürger Hamburgs und Kiels an diesem Tag mehrheitlich dafür aussprechen, die Olympischen Spiele austragen zu wollen, geht der Bewerbungsmarathon allerdings erst in die entscheidende Phase.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OB Kämpfer für Olympia
Foto: Erwartet, dass der Bund mindestens ein Drittel der Kieler Kosten übernimmt: Oberbürgermeister Ulf Kämpfer.

Nicht nur als begeisterter Sportler ist der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, Ulf Kämpfer, einer der größten Befürworter der Spiele in Kiel. Im Interview erklärt er detailliert, warum er für ein Olympia-Ja wirbt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Machbarkeitsstudie
Foto: Architekt Stefan Behnisch bescheinigt Kiel ein großes Olympia-Potenzial.

Als die Stadt Kiel zum ersten Mal öffentlich nach den olympischen Ringen 2024 griff, hatte sie neben Schilksee zunächst noch Holtenau als Trumpf im Ärmel. Doch die Prüfer verlangten von Oberbürgermeister Ulf Kämpfer die Festlegung auf einen Standort.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia in Schilksee
Foto: Ein Revier, das alles Wünsche erfüllt: Auch für die nicht-olympische 505er Klasse, hier die US-Weltmeister Mike Holt (re.) und Vorschoter Rob Woelfel, sind die Bedingungen vor Kiel optimal.

„Sailing City“ – nicht umsonst trägt die Landeshauptstadt dieses Prädikat und erfüllt es auch mit Leben. Erfahrung und Bekanntheit, Strukturen und das Revier sind ein gewaltiges Pfund, mit dem der Segelstandort Kiel wuchern kann. Warum Schilksee auch international keine Konkurrenz fürchten muss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia 2024
Foto: Wie zuverlässig sind die Berechnungen? Um die Kosten gering zu halten, will Kiel vor allem vorhandene Infrastruktur nutzen.

Hier 11,2 Milliarden, dort 156 Millionen Euro: Als Kiel sein Olympia-Finanzierungskonzept einen Tag vor Hamburg online stellte, wirkte die Summe gegenüber den Milliarden in der Hansestadt fast ein wenig mickrig. Laut Oberbürgermeister Ulf Kämpfer lieferte die Stadt damit eine „sehr gute, gründliche und überzeugende Grundlage“ für den Bürgerentscheid.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia 2024
Stefan Rudau ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Linken im Kieler Rathaus.

Olympia 2024 in Kiel? Nicht für alle erstrebenswert. Stefan Rudau von den Linken lehnt eine Kieler Bewerbung ab. Ein Interview.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rückblick
Foto: 6. September 1972, zehn Uhr morgens: Tausende Menschen kamen nach Schilksee ins Olympiazentrum, um der Toten des Münchner Olympia-Attentats zu gedenken.

Unterstützung kam zwar mit dem Hubschrauber aus der Luft, aber die Lage war bereits sprichwörtlich verfahren. Am 3. September 1972 brach nach der großen Windjammerparade bei den olympischen Segelwettbewerben in Schilksee das Verkehrschaos aus. Falk Dennhardt steckte seine Kelle ein und gab auf. Der damals 24 Jahre alte Polizist sollte den Verkehr auf einem Parkplatz regeln, nur leider hielt sich keiner an seine Anweisungen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olympia 2024
Foto: Sylvia Schenk ist Vertreterin der Antikorruptionsorganisation Transpareny International in der Hamburger Olympia-Bewerbungsgesellschaft.

Da mögen die Offiziellen noch so häufig betonen, dass Olympia 2024 strikt von der Fifa-Affäre zu trennen ist: Der Skandal um die Vergabe der Fußball-WM 2006 überschattet auch die Bewerbung für das größte Sportfest der Welt. Hamburg hat sich auf den Weg gemacht, mit Ethikcodes und Transparenzgesetz Korruption vorzubeugen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3
Anzeige
Fotostrecke: Olympia-Sportstätten in Hamburg

Hier sehen Sie Visualisierungen der Olympia-Sportstätten in Hamburg.

Foto: Kiel möchte zusammen mit Hamburg die Olympischen Spiele 2024 austragen.

Wann entscheidet sich, wer die Olympischen Spiele 2024 austrägt? Wir zeigen Ihnen den Fahrplan für die Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 bis zur Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) im Sommer 2017 in Lima/Peru. mehrKostenpflichtiger Inhalt