19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Tatort Kiel
Tatort Kiel
"Borowski und das Fest"
Foto: Weniger Zuschauer als sonst schalteten zu "Borowski und das Fest des Nordens" den Fernseher ein.

Der Kieler Tatort „Borowski und das Fest“ entpuppte sich - nach absoluten Zahlen - als quotenschwächster „Tatort“-Fall des Jahres 2017. Sibel Kekilli dürfte das wenig gefallen. Es war ihr letzter Einsatz als Ermittlerin Brandt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Tatort
Foto: Die Kieler Woche hat begonnen und die Stadt steht Kopf: Kommissar Borowski (Axel Milberg) verbringt einen feuchtfröhlichen Abend am Hafen. Am Mittwoch könnt Ihr den Schauspieler treffen.

Die NDR-Bühne als XXL-Fernseher: Erstmalig lädt der NDR im Rahmen der Kieler Woche am Mittwoch, 21. Juni, zu einem „Tatort“-Abend ein. Gewinnt zwei Karten für den Abend.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Borowski und das Fest des Nordens“
Foto: Nach einem Brand in seiner Wohnung schleppt sich Borowski (Axel Milberg, li.) auf die Straße. Die Kollegen tippen auf einen Molotov-Cocktail, den jemand in seiner Wohnung entzündet hat.

Der 30. Kieler Tatort „Borowski und das Fest des Nordens“ (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) will mehr sein als ein Krimi. Keiner ist stabil in diesem „Tatort“, alle handeln irrational, und das Fest des Nordens 2015 sorgt nur als dünne, reale Rummel-Kulisse für eine permanent überreizte Stimmung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landesrechnunghof-Kritik
Foto: Im neuen Tatort "Borowski und das Fest des Nordens" nach einer Vorlage von Henning Mankell schafft es der Kieler Kommissar (Axel Milberg, links) aus seiner brennenden Wohnung gerade noch auf die Straße. War es ein Anschlag?

Wenn Kommissar Borowski am 18. Juni den Mord an einer jungen Frau aufklärt, wird er dabei heftig durch eine Stadt im Rausch behindert: Denn im neuen Tatort ist wie im echten Leben Kieler Woche, und da geht's hoch her. Dafür bleibt Borowski diesmal von der Kritik des Landesrechnungshofes unbehelligt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
TV-Krimi
Foto: Die Schauspieler Axel Milberg und Christiane Paul drehen in Heiligenhafen den neuen Kieler Tatort "Borowski und das Land zwischen den Meeren". Die Folge soll 2018 ausgestrahlt werden.

Für die Dreharbeiten des Kieler Tatorts „Borowski und das Land zwischen den Meeren“ reist Axel Milberg durch Schleswig-Holstein: Gedreht wird an der Ostsee und in Nordfriesland, auch auf den Inseln Amrum, Fehmarn und Pellworm entstehen Filmszenen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
"Tatort" aus Kiel
Foto: Mehr als neun Millionen Zuschauer sahen den jüngsten Kieler "Tatort".

Premiere bei der Landespolizei: Ermittler haben am Sonntagabend parallel zur Ausstrahlung des "Tatort" aus Kiel die fiktive Handlung ganz real bei Twitter begleitet. Neben dem Dialog mit Usern des sozialen Netzwerks war die Mission der Ermittler, über Hintergründe der Polizeiarbeit zu informieren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Borowski im Darknet
Foto: Beim Kieler Tatort führte eine Verfolgungsjagd Ermittlerin Sarah Brandt (Sibel Kelilli) bis aufs Spielfeld und in die Umkleidekabinen des THW Kiel.

9,19 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagabend den Kieler Darknet-Tatort "Borowski und das dunkle Netz". Im Netz sorgte der Internet-Krimi für viel Gesprächsstoff. Nicht zuletzt, weil auch die Landespolizei mittwitterte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Borowski ermittelt
Foto: "Borowski und das dunkle Netz" läuft am 19.03.2017 in der ARD.

Der neue Kieler „Tatort“ wird am Sonntag auch zu einem Fall für echte Kriminalisten: Die Landespolizei rüstet sich für einen abendlichen Twitter-Einsatz zu dem Streifen „Borowski und das dunkle Netz“ (20.15 Uhr, ARD).

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fotostrecke: Kieler Tatort "Borowski und der Himmel über Kiel"

"Tatort"-Kommissar Klaus Borowski ermittelt wieder in Kiel. Sein neuester Fall heißt "Borowski und der Himmel über Kiel"

Borowski der Eigenbrötler

Seit 2003 spielte er in 21 Tatort-Folgen mit 37 Todesfällen. Mehr

Fotostrecke: 10 Jahre Kieler Tatort mit Axel Milberg

Zehn Jahre ist es her, dass Axel Milberg erstmals die Rolle des Kieler Kriminalhauptkommissars Klaus Borowski verkörperte. Ein mürrisch-nachdenklicher, bisweilen neurotischer Einzelgänger, der seit 2003 in 21 Tatort-Folgen mit 37 Todesfällen konfrontiert wurde.

KN Online zeigt Ihnen die wichtigsten Infos in einem interaktiven Bild. mehrKostenpflichtiger Inhalt