8 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Auszeichnung für Milberg und Kekilli
Tatort Kiel

Ehrenkommissare Tatort Kiel Auszeichnung für Milberg und Kekilli

Die Kieler „Tatort“-Ermittler Axel Milberg und Sibel Kekilli werden Ehrenkommissare der sächsischen Polizei. Sie sollen am Sonnabend in Dresden ernannt werden, teilte die Deutsche Polizeigewerkschaft Sachsen am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Borowski und die Twittergemeinde
Nächster Artikel
Krimi-Stimmung mitten in der Stadt

Die Kieler „Tatort“-Ermittler Axel Milberg und Sibel Kekilli werden Ehrenkommissare der sächsischen Polizei.

Quelle: Markus Scholz/ dpa

Kiel. Damit werde ihre sehr authentische Darstellung der Polizeiarbeit gewürdigt. „Sie zeigen Job und Herausforderungen der Ermittler realitätsnah“, sagte der Landesvorsitzende Frank Conrad. Das werde vor allem in der Drogen-Episode „Borowski und der Himmel über Kiel“ deutlich. Das Kieler Team Klaus Borowski (Milberg) und Sarah Brandt (Kekilli) ermittelt seit 2011 und löste bisher neun Fälle.

Für den seit 1999 vergebenen Titel werde jährlich die deutsche Fernsehlandschaft durchforstet, sagte Conrad. Milberg und Kekilli sind nach Peter Sodann/Bernd Michael Lade (früher Leipzig) und Klaus J. Behrendt/Dietmar Bär (Köln) das dritte Team der ARD-Krimiserie unter den 23 bisher Ausgezeichneten. Auch ihre Ex-Kollegin Simone Thomalla, die gerade ihren letzten Fall als „Tatort“-Kommissarin Eva Saalfeld in Leipzig hatte, wurde 2010 wegen der Wirklichkeitsnähe ihres Spiels für den Ehrenklub ausgewählt. Zudem gehört mit Wolfgang Stumph der einstige ZDF-Ermittler „Stubbe“ zu den Ehrenkommissaren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Fotostrecke: Kieler Tatort "Borowski und der Himmel über Kiel"

"Tatort"-Kommissar Klaus Borowski ermittelt wieder in Kiel. Sein neuester Fall heißt "Borowski und der Himmel über Kiel"

Borowski der Eigenbrötler

Seit 2003 spielte er in 21 Tatort-Folgen mit 37 Todesfällen. Mehr

Fotostrecke: 10 Jahre Kieler Tatort mit Axel Milberg

Zehn Jahre ist es her, dass Axel Milberg erstmals die Rolle des Kieler Kriminalhauptkommissars Klaus Borowski verkörperte. Ein mürrisch-nachdenklicher, bisweilen neurotischer Einzelgänger, der seit 2003 in 21 Tatort-Folgen mit 37 Todesfällen konfrontiert wurde.

KN Online zeigt Ihnen die wichtigsten Infos in einem interaktiven Bild. mehrKostenpflichtiger Inhalt