4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Uni Kiel
Projekt "Kursänderung"
Foto: Marvin Steffen begann nach einer Kursänderung eine Ausbildung zum Tischler bei „Kubus“ in Eckernförde.

Studienabbruch und dann? Jeder Vierte eines Studienjahrgangs wirft nach Untersuchungen des Hochschul-Informations-Systems das Handtuch und verabschiedet sich aus dem Hörsaal. Dass die Entscheidung nicht in die Sackgasse, sondern zu neuen Perspektiven führen kann, zeigt das Projekt „Kursänderung“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nachfolger gesucht
Foto: Die FH wird vorerst ohne einen Präsidenten auskommen müssen.

Der Präsident der Hochschule Flensburg, Prof. Holger Watter, erklärte am Mittwoch gegenüber dem Senat seinen Rücktritt zum 31. Januar 2017.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Firmenkontakttag an der FH
Foto: Mit einer Projektion am Bunker-D machen Studenten der FH Kiel auf den Firmenkontakttag aufmerksam.

Seit 25 Jahren liegt die Organisation des Firmenkontakttags an der Fachhochschule Kiel (FH) fest in Studentenhand. Es ist zur Tradition geworden, dass erfahrene Teammitglieder die Anfänger anleiten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Udo Beer
Foto: FH-Präsident Prof. Udo Beer (59) kritisiert die Abschaffung der Anwesenheitspflicht von Studierenden.

Die Wiedereinführung der Anwesenheitspflicht bei Lehrveranstaltungen hat der Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz gefordert. Er kritisiert die aktuelle Regelung: Wenn in den Seminaren niemand anwesend sei, müssten die Studierenden über ihren Wissensstand geprüft werden, sagte Fachhochschul-Präsident Udo Beer.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nacht der Wissenschaft
Foto: Faszination Ozean: Mikroalgen-Modelle, deren Originale nur einen Hundertstel Millimeter groß sind, aber in gewaltigen Massen vorkommen.

Wenn am Freitag, 30. September, elf wissenschaftliche Einrichtungen und Hochschulen in Kiel zur ersten „Europäischen Nacht der Wissenschaft“ ihre Pforten öffnen und mit mehr als 100 kostenlosen Aktionen zeigen, wie spannend und auch unterhaltsam die Forschung im Norden ist, wird Lernen plötzlich kinderleicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Universität
Foto: Völlig verändern wird sich das Gesicht des Campus rund um das Hochhaus: Die Entkernung des ehemaligen Geographischen Instituts hat begonnen. Nach dem Abriss soll ein gleicher Stelle bis 2018 ein neues Institut errichtet werden. Auch die fünf anderen Gebäude der sogenannten Angerbauten werden abgerissen. In anderen Bereichen wird für die Institute neu gebaut.

Die „Operation am offenen Herzen“, wie Uni-Präsident Prof. Lutz Kipp die Runderneuerung der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel beschreibt, hat begonnen. Mit der Entkernung des ehemaligen Geographischen Instituts wurde in diesen Tagen die bisher umfassendste Runderneuerung des Campusgeländes eingeläutet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Interview mit Prof. Lutz Kipp
Foto: In der Kieler Universität stehen junge Frauen und Männer Schlange, um sich fürs kommende Semester einzuschreiben.

Der doppelte Abitur-Jahrgang stellt die Hochschulen des Landes vor große Herausforderungen. Die Kieler Uni sieht sich laut Präsident Prof. Lutz Kipp für den Ansturm gut gerüstet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
FH Kiel
Foto: Das Team tritt mit einem neuen Auto, dem „Baltic Twin Thunder“(li.), und dem alten „Baltic Thunder“ an (von li.): Eike Knöfler, Steffen Frenz, Kristina Gense, Bennet Rohwer, Johannes Höche, Erik Schelm, Jan Henrik Weychardt und Jan Boysen.

Das studentische Projektteam „Baltic Thunder“ des Fachbereichs Maschinenwesen der FH Kiel betritt Neuland. Beim 9. internationalen Wettbewerb „Racing Aeolus“ im niederländischen Den Helder vom 18. bis 20. August starten die Kieler erstmals mit dem „Baltic Twin Thunder".

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige