9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
„Baltic Thunder“ vom Wind beflügelt

Dritter Platz für FH-Studierende „Baltic Thunder“ vom Wind beflügelt

Wenn ihnen der Wind so richtig ins Gesicht bläst, ist das goldrichtig: Genau das hat vergangene Woche dafür gesorgt, dass das Team „Baltic Thunder“ der Fachhochschule Kiel beim internationalen Wettbewerb „Racing Aeolus“ in Den Helder (Niederlande) den dritten Platz erreichte.

Voriger Artikel
Alle Professoren auf einen Klick
Nächster Artikel
Eine versunkene Stadt

Gingen mit neuen Rotorblättern in den Niederlanden an den Start: Studierenden und Professoren der Kieler Fachhochschule vom Team „Baltic Thunder“ mit ihrem windgetriebenen Boliden.

Quelle: FH Kiel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)