9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Vorsicht, Einbrecher!
Opferschützer Weißer Ring
Zurück bleibt das ungute Gefühl
Foto: Pressesprecher Ralf Schwertfeger, der Vize-Landesvorsitzende Uwe Rath und der Landesvorsitzende Uwe Döring (v. li.) stellen die Jahresbilanz des Weißen Rings vor.

Trotz deutlich gestiegener Wohnungseinbrüche im vergangenen Jahr, konnte die Opferschutzorganisation Weißer Ring nicht feststellen, dass die Zahl derer, die wegen eines Einbruchs ihre Hilfe suchen, sich signifikant erhöht hat.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Polizei-Einbruchsexperte Kay Katzenmeier zeigt, was gegen Einbrecher hilft.
Tipps gegen Einbrecher Hinter Schloss und Riegel

Sie nähern sich im Dunkeln, durch das Fenster oder brechen die Haustür auf. Viele Bürger haben den Eindruck, dass gegen Einbrecher kein Kraut gewachsen ist. Doch das stimmt nicht. Kriminalhauptkommissar Kay Katzenmeier von der Zentralstelle für polizeiliche Prävention hat Ratschläge zum Thema Sicherheit.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Einbrecher gehen nicht zimperlich vor. Gegen Stemmeisen oder große Schraubenzieher helfen nur stabile Türen.
Erlebnisbericht Albtraum Einbruch

Was Familie L. erlebte, als sie nach Rückkehr von einer Kurzreise ihr Haus von Langfingern durchwühlt vorfand, dürfte typisch sein für die Machenschaften von Dieben und deren Folgen. Verletzte Privatsphäre, verlorene Sicherheit und Verluste von Erinnerungsstücken, die besonders schmerzen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Vorsicht, Einbrecher!
Vorsicht, Einbrecher!
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Kriminalität im Norden
Foto: Sicherheitsexperten warnen: Die Quote an Einbrüchen im Land nimmt immer mehr zu.

Wohnungseinbrüche sind längst kein Thema mehr, das allein betroffene Bürger und die Polizei beschäftigt: Politisch wird die Bekämpfung dieser Delikte erbittert diskutiert. Neuen Zündstoff liefert jetzt eine Kleine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion, die einen erschreckenden Trend aufweist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

ANZEIGE