23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
ZiSch 2015
Zisch Reporter-Tipps
Foto: Auf der Seite zwei ist bei den Kieler Nachrichten Raum für Meinungsartikel.

Die häufigste meinungsbetonte journalistische Darstellungsform ist der Kommentar, der neben der Glosse und der Rezension / Kritik die Meinung des Autoren widerspiegelt. Hier ein paar Tipps zur Umsetzung gelungener Meinungsartikel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zisch Reporter-Tipps
Foto: Für eine Reportage muss man raus gehen und etwas erleben, so wie Volontärin Gunda Meyer, die den Sport Kangoo Jumps ausprobierte, um eine Reportage über Funsport auf der Kieler Woche zu schreiben.

Journalistische Darstellungsformen werden danach ausgewählt, ob sie tatsachen- oder meinungsbetont sind. Aber auch die tatsachenbezogenen Formen unterscheiden sich voneinander. Hier ein paar Tipps zur Umsetzung der gängigsten Artikelarten, die informationsorientiert sind.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zisch Reporter-Tipps
Foto: Feuer und Flamme für ein Thema zu sein, ist eine gute Voraussetzung, um ein Thema zu schreiben. Im Artikel muss man aber darauf achten, Information und eigene Meinung sauber zu trennen.

Ein journalistischer Grundsatz ist die strenge Trennung von Information und Meinung. Der Schreiber legt sich also vorab fest, ob er ein Thema tatsachenbetont oder meinungsbetont beleuchten möchte. Eine Vermischung von beidem ist nicht möglich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zisch Reporter-Tipps
Foto: Fünf Fragen liegen auf der Hand: Wer, was, wo, wann und woher? Diese müssen in einem journalistischen Text beantwortet werden.

Was? Wer? Wo? Wann? Woher? Diese sogenannten „W-Fragen“ stehen am Anfang eines jeden Zeitungsbeitrags und sind die Informationen, die ein Artikel mindestens enthalten muss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zisch Reporter-Tipps
Foto: Nur mit der richtigen Quelle klappt's: Sowohl mit der Erfrischung als auch beim journalistischen Schreiben

Google ist dein Freund, kann aber schnell zum Quell des Ärgers werden, wenn nicht sauber recherchierte Informationen im Text verarbeitet werden. Als erste Recherchequelle können Wikipedia und Co. zwar dienen, wichtig ist dann aber, sich die Informationen von offiziellen Stellen bestätigen zu lassen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zisch Reporter-Tipps
ZISCH

Das Zisch-Projekt ist gestartet, jetzt beschäftigt viele Schüler die Frage: Worüber soll ich schreiben? Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll? Schon gar nicht so schlecht, denn auf das Interesse der Leser kommt es an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zisch 2015
Foto: Startschuss für Zisch: Jens Harder von der Kieler Volksbank war begeistert vom großen Interesse der Schüler.

Jetzt geht's los: Zeitung in der Schule - Zisch 2015 startet in seine 24. Auflage und wartet gleich bei der Auftaktveranstaltung mit einer Rekordbeteiligung auf. Über 60 Schüler und Lehrer aus Kiel und der Region kamen am Mittwoch zur Infoveranstaltung für das Schulprojekt der Kieler Nachrichten und der Kieler Volksbank.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 2 4
Anzeige
Zisch - Zeitung in der Schule

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu dem Projekt "Zisch 2015" der Kieler Nachrichten und Kieler Volksbank. mehr