2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
„Wir wurden beschimpft und bestohlen“

Zisch-Schüler-Artikel „Wir wurden beschimpft und bestohlen“

Christel Burat (84) wurde in Lubmin in der ehemaligen DDR geboren. Dort lebte sie mit ihrem Ehemann Otto (der 1958 die DDR verließ), und ihren vier Kindern, mit denen sie ein Jahr später ebenfalls nach Westdeutschland ging. Heute wohnt sie in Vogelsdorf. In einem Interview berichtet sie über die Erfahrungen der Flucht und die Flüchtlingssituation heute.

Voriger Artikel
Die Rückkehr der Wölfe
Nächster Artikel
„Es gibt keine vergleichbaren Fans“

Die Flüchtlinge, die aktuell nach Deutschland kommen, haben kein Dach über dem Kopf und müssen zunächst in eine Erstaufnahmeeinrichtung.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Zisch - Zeitung in der Schule

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu dem Projekt "Zisch 2015" der Kieler Nachrichten und Kieler Volksbank. mehr

Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus ZiSch 2015 2/3