Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Die Minentaucherkompanie feiert ihr 50-jähriges Bestehen.

Die Minentaucherkompanie in Eckernförde hat am Samstag ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Vor geladenen Gästen und der Presse zeigte die hoch spezialisierte Einheit ihrer Fähigkeiten zu Wasser und an Land - darunter das Entfernen von Treibminen und improvisierten Sprengfallen.

Bundes- und Landstraßen im Norden
Foto: Radtouren im Norden sind anmeldepflichtig.

Familienradtouren auf der Landstraße eine Ordnungswidrigkeit? Streng genommen ja, sagt Schleswig-Holsteins Verkehrsministerium. Die Piraten befürchten das Aus ehrenamtlich organisierter Radtouren.

Sauerstoffgehalt in der Tiefe gestiegen
Foto: Stürme auf der Ostsee haben auch positive Seiten. Sie drücken Nordseewasser über das Kattegat durch die Belte und den Öresund zunächst in die westliche Ostsee . Und das bringt Sauerstoff und damit Leben in die tieferen Schichten.

Sturm und Regen haben auch gute Seiten: Sie beleben die tiefen Zonen der Ostsee. Erstmals seit 2003 ist wieder sauerstoffreiches Wasser bis ins Gotlandbecken vorgedrungen, den tiefsten Teil der Ostsee nördlich und östlich der Insel Gotland. Das meldet das Leibniz-Institut für Ostseeforschung in Warnemünde (IOW).

Gedenken an die ermordete 18-jährige Lisa Marie.

Vor dem Landgericht Itzehoe wird im September der Mord an der 18-jährigen Lisa Marie aus Tornesch bei Pinneberg aufgerollt. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Schüler vor, im März dieses Jahres die junge Frau heimtückisch erwürgt zu haben.

Der Dalai Lama, geistliches Oberhaupt der Tibeter.

Mit einem Vortrag über menschliche Werte hat der Dalai Lama am Samstag seinen viertägigen Besuch in Hamburg offiziell begonnen. "Jeder Mensch hat das Recht, ein glückliches Leben zu führen", sagte das geistliche Oberhaupt der Tibeter vor 7000 Zuhörern im Congress Centrum (CCH).

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Foto: Handel im Verborgenen: Auf Plattformen in geschlossenen Netzwerken im Darknet werden gestohlene Daten angeboten. Käufer sind oftmals Spam-Versender oder Nachrichtendienste.

An Berichte über Datendiebstähle haben sich viele Internetnutzer mittlerweile gewöhnt. Als aber eine amerikanische Sicherheitsfirma Anfang August den bislang weltweit größten Datenklau durch russische Hacker meldete, waren nicht nur Experten im höchsten Maß aufgeschreckt. Entwarnung kann indes noch nicht gegeben werden – vielmehr gibt es viele offene Fragen. Kostenpflichtiger Inhalt

Mitglieder der Shugden Gemeinschaft demonstrieren in Hamburg.

Rund 200 Anhänger des Shugden-Kultes haben am Samstag in Hamburg gegen den Besuch des Dalai Lama protestiert. Vor dem Congress Centrum (CCH), in dem das Oberhaupt der tibetischen Buddhisten vier Tage lang Vorträge halten wird, forderten sie "Dalai Lama, hör auf zu lügen" und "Religionsfreiheit für Shugden-Anhänger".

Auto verursacht Unfall in Hamburg.

Ein Taxifahrer ist in der Nacht zu Samstag auf der Hamburger Reeperbahn von einem Auto gestreift worden und daraufhin gegen die Mauer einer S-Bahnstation gefahren.

Das schöne Sommerwetter vor allem im Juli hat der Tourismuswirtschaft im Norden gute Geschäfte ermöglicht. "Nach der starken Vorsaison steuern wir jetzt auch auf ein sehr gutes Sommerergebnis zu", sagte die Geschäftsführerin der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein, Andrea Gastager, der Deutschen Presse-Agentur.

Cyberattacke auf Unternehmen
Foto: Kriminelle bereicherten sich durch gehackte Telefonanlagen.

Mit einer gleichermaßen neuen wie effektiven Masche richten Cyberkriminelle zurzeit verstärkt Schäden bei Unternehmen und Verwaltungen in Schleswig-Holstein an. Gezielt versuchen die Täter, sich in die Telefonanlagen der Firmen zu hacken.

Schäden durch Umleitung auf teure Servicenummern
Foto: Rät zu sicheren Passwörtern: LKA-Sprecher Stefan Jung.

Das Landeskriminalamt in Kiel warnt Unternehmen in Schleswig-Holstein eindringlich vor Cyberkriminellen, die mit gezielten Attacken versuchen, die Zugangsdaten für firmeninterne Telefonanlagen zu knacken und teure Rufumleitungen ins Ausland zu installieren. „Die Fälle im Norden häufen sich, die finanziellen Schäden sind immens“, sagt Stefan Jung vom LKA. Mitunter verursachen die Täter Telefonrechnungen von mehreren zehntausend Euro.

Unter den Motto "Horizonte" laden Lübecker Museen und Galerien am 30. August zur Museumsnacht ein. Die 14 Häuser des städtischen Museumsverbundes, das Zentrum für kulturwissenschaftliche Forschung sowie 21 private Galerien und Kultureinrichtungen öffnen bis Mitternacht ihre Türen.

1 2 3 4 ... 2243
Anzeige

Reiten: Turnier- und Breitensport

Hier findet jeder das Passende zum Thema Reiten! Berichte, Reportagen, Tipps und vieles mehr aus unserer Region und der ganzen Welt. Jetzt reinschauen!

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Top