Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Nordfriesische Inseln
Foto:  Die nordfriesischen Inseln und Halligen wollen sich besser gegen Stürme und Fluten wappnen. Zugleich fordern sie aber auch bessere Unterstützung im Katastrophenfall, etwa durch eine einheitliche Küstenwache.

Die nordfriesischen Inseln und Halligen wollen sich besser gegen Stürme und Fluten wappnen. Zugleich fordern sie vor der Insel- und Halligkonferenz auf Helgoland am Mittwoch und Donnerstag (22./23. April) eine bessere Unterstützung im Katastrophenfall, etwa durch eine einheitliche Küstenwache.

Foto: Die „Aidacara“ soll eigentlich acht Kanalpassagen in diesem Jahr absolvieren.

Das Kreuzfahrtschiff „Aidacara“ hat zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage eine Passage des Nord-Ostsee-Kanals abgesagt. Zahlreiche Traumschiff-Fans und Ausflügler warteten deshalb vergebens auf das Schiff. Der Kapitän stornierte am Sonnabend die bereits über die Agentur Sartori & Berger angemeldete Passage.

Bei einem Feuer in Hamburg-Neuengamme ist ein Reetdachhaus am frühen Samstagabend vollständig niedergebrannt. Verletzt wurde nach ersten Angaben eines Feuerwehrsprechers dabei niemand.

Europaweite Proteste: Demonstranten in Wien.

Gegen das Freihandelsabkommen TTIP sind an einem internationalen Aktionstag in Kiel Hunderte Menschen auf die Straße gegangen. Veranstalter und Polizei sprachen übereinstimmend von rund 600 Teilnehmern.

Im Fall einer vermissten 59-jährigen Frau aus Büdelsdorf in Schleswig-Holstein geht die Polizei inzwischen von einem Gewaltverbrechen aus. Im Verdacht der Ermittler: ein 42 Jahre alter Mann aus der Gemeinde Zeppelin in Mecklenburg-Vorpommern, der am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam.

Der Schauspieler Rolf Becker.

Schauspieler Rolf Becker hat seinen 80. Geburtstag gemeinsam mit seinen Kindern Ben Becker (50) und Meret Becker (46) noch einmal bei einem öffentlichen Festakt im Hamburger Schauspielhaus gefeiert.

Foto: Ein Schwarm von Ringelgänsen.

Im Frühjahr ist Deutschlands Nordseeküste Schauplatz eines einmaligen Vogel-Spektakels: Zehntausende Ringelgänse machen auf ihrer Reise in die nordischen Brutgebiete Zwischenstopp im Wattenmeer.

Gestrandete Reisende, Obdachlose oder Prostituierte: Die Hamburger Bahnhofsmission kümmert sich seit 120 Jahren um rat- und hilflose Menschen in Notsituationen.

Kardinal Marx, Vorsitzender der Bischofskonferenz.

Mit einem ökumenischen Gottesdienst hat am Samstag in der Hamburger Hauptkirche St. Katharinen die bundesweite "Woche für das Leben" (18. bis 25. April) der evangelischen und katholischen Kirche begonnen.

Ein betrunkener 30-Jähriger hat in seinem Garten in Niebüll am Freitagabend seine Nachbarn nach einem Streit mit einem Gewehr bedroht. Verletzt wurde niemand, wie der Flensburger Lagedienst am Samstag berichtete.

Hamburg ist Deutschlands Musicalmetropole.

Der Musicalkonzern Stage Entertainment sieht in Hamburg Kapazität für eine weitere Spielstätte. Der Musicalmarkt in der Hansestadt sei "auf keinen Fall" gesättigt, sagte Stage-Chefin Uschi Neuß dem "Hamburger Abendblatt".

Foto: An der schleswig-holsteinischen Nordseeküste werden die 18. Ringelganstage eröffnet.

Auf der Hallig Hooge werden am Sonnabend die Ringelganstage eröffnet. Zum 18. Mal wollen Naturfreunde den Aufenthalt der mehr als 50 000 rastenden Meeresgänse in den Biosphärenreservaten der Halligen feiern. Davon sind nach Angaben der Naturschutzgesellschaft "Schutzstation Wattenmeer" rund 10.000 Ringelgänse allein auf Hallig Hooge zu beobachten.

1 2 3 4 ... 2781
Anzeige

Reiten: Turnier- und Breitensport

Hier findet jeder das Passende zum Thema Reiten! Berichte, Reportagen, Tipps und vieles mehr aus unserer Region und der ganzen Welt. Jetzt reinschauen!

Aktuelle Nachrichten


Top