Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Anzeige

Hochschule

Dritter Platz für FH-Studierende
Foto: Gingen mit neuen Rotorblättern in den Niederlanden an den Start: Studierenden und Professoren der Kieler Fachhochschule vom Team „Baltic Thunder“ mit ihrem windgetriebenen Boliden.

Wenn ihnen der Wind so richtig ins Gesicht bläst, ist das goldrichtig: Genau das hat vergangene Woche dafür gesorgt, dass das Team „Baltic Thunder“ der Fachhochschule Kiel beim internationalen Wettbewerb „Racing Aeolus“ in Den Helder (Niederlande) den dritten Platz erreichte.

Kino-Neustarts


Top