Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Fachhochschule Kiel und Geomar
Foto: FH-Studierende haben ihr Unterwasserfahrzeug im Freibad Katzheide getestet (von links): Sebastian Noack, Ansgar Zimnak, Andreas Kaschube und Emanual Wenzlaff.

Die Studierenden der Fachhochschule Kiel entwickeln und bauen bereits erfolgreich Elektrorennwagen und Fahrzeuge, die vom Wind angetrieben werden. Jetzt hat die Arbeitsgruppe DSV (Digitale Signalverarbeitung) des Fachbereichs Informatik und Elektrotechnik auch das Element Wasser entdeckt und einen Unterwasserroboter konstruiert.

Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule
Foto: Obwohl der Standort Elendsredder für die Sekundarstufe II dringend gebraucht wird, ist die Timm-Kröger-Regionalschule aus eigener Kraft nicht zukunftsfähig. Die Umsiedlung der Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule soll den Standort sichern.

An der Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule (FJGS) herrscht Alarmstimmung: Die Eltern laufen Sturm gegen eine mögliche Umsiedlung der Schule in das Gebäude der Timm-Kröger-Regionalschule (TKRS). Die Verwaltung hingegen sieht in der Verlegung in die Wik die beste Möglichkeit für eine nachhaltige Schulentwicklung.

Zeitung in der Schule
Foto: Das Projekt „Zeitung in der Schule“ der Kieler Nachrichten und der Kieler Volksbank ist jetzt auch auf Facebook vertreten.

Zisch geht 2014 einen virtuellen Schritt weiter: Auch auf Facebook findet sich das Projekt „Zeitung in der Schule“ der Kieler Nachrichten und der Kieler Volksbank jetzt. Im Sozialen Netzwerk füllt sich die Seite auch mit Leserinhalten.

Foto: Im Hörsaal müssen die Studenten im Norden immer näher zusammenrücken.

Etwa 10.000 Frauen und Männer haben 2013 erstmals ein Studium an einer Hochschule in Schleswig-Holstein begonnen. Das waren knapp drei Prozent mehr als im Studienjahr 2012, berichtete das Statistikamt Nord am Donnerstag.

Foto: Gelobt sei, was dicht macht. Auch die Sanierung des Daches vom Gebäude neben der alten Uni-Pforte dient dem Klimaschutz. Aktiv dafür im Einsatz ist Martin Egge von der Kieler Dachdeckerei Gabriel.

Das Ziel ist ehrgeizig, der Weg ist lang. Bis 2030 soll an der Uni Kiel klimaneutral gelehrt und geforscht werden. Nachdem die Hochschule 2011 ein professionelles Umweltmanagement aufgebaut hat, zeichnen sich Erfolge ab. Der Energieverbrauch und damit der Ausstoß an CO2 könnten erstmals sinken.

Foto: 39 Prozent der Abschlüsse wurden an den Fach- und Verwaltungsfachhochschulen gemacht.

Im Prüfungsjahr 2013 haben Studierende der Hochschulen in Schleswig-Holstein 10.290 Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden. Das seien 0,2 Prozent mehr als im Prüfungsjahr 2012, teilte das Statistikamt Nord am Mittwoch in Kiel mit.

Sanierung der Universität Kiel
Foto: Mammutprojekt: Uni-Kanzler Eisoldt erklärt Finanzministerin Heinold, welche Hochschulgebäude wann und wie saniert werden sollen. Die Baumittel, insgesamt 165 Millionen Euro, will das Land aus einem Sondertopf zahlen.

Die größte Sanierungsaktion in der Geschichte der Universität Kiel wird erst 2016 anlaufen und damit ein Jahr später als geplant. Das bestätigte der Kanzler der Christian-Albrechts-Universität, Frank Eisoldt, am Montag in Kiel.

Foto: 80 Studierende des Studiengangs Multimedia Production (MMP) des Fachbereichs Medien gingen auf Ostufer-Expedition – und konnten viele Vorurteile widerlegen. Frederike Coring und Christoph Klipp waren von den Freizeitmöglichkeiten überrascht. So haben sie den Hasselfelder Strand entdeckt.

Die Vorurteile über das Kieler Ostufer halten sich hartnäckig. Kriminell, schmutzig, asozial. Das sind nur einige Beschreibungen, die auch in sozialen Netzwerken kursieren und auf die Studierende stoßen, wenn sie in Kiel eine Wohnung suchen.In Stadtteile wie Gaarden, Ellerbek, Wellingdorf und Neumühlen-Dietrichsdorf zieht es daher bisher wenige Neuankömmlinge. Doch das Bild ändert sich.

1 2 3 4 ... 21
Anzeige

Kino-Neustarts


Top