Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)

Der Offshore-Windpark "Baltic 2" in der Ostsee erhält sein Herzstück. Fünf Schlepper ziehen seit Mittwoch die 4400 Tonnen schwere Umspannplattform vom Hafen Kiel zum Windparkfeld rund 32 Kilometer nordöstlich von Rügen.

So wird der Eingang des zweiten Bauabschnittes aussehen: Im Herbst kommenden Jahres sollen auf 5000 Quadratmetern Verkaufsfläche 35 weitere Marken-Shops öffnen.

Das Designer Outlet Center (DOC) Neumünster hat am Dienstag eine goldgeränderte Zwischenbilanz präsentiert. Mit zwei Millionen Kunden und einem Umsatzplus von 50 Prozent im zweiten Jahr hat das Edel-Markendorf die Erwartungen des DOC-Betreibers McArthurGlen deutlich übertroffen. Doch alles soll noch besser, noch schöner, noch größer werden. Gestern begann offiziell der Erweiterungsbau „Phase II“. Kostenpflichtiger Inhalt

Global Economic Symposium
Foto: Es ging um Bildungschancen, Korruption und Nachhaltigkeit: Nele Holterhus und Julien Evertz verfolgten die Experten-Diskussionen beim GES in Kuala Lumpur.

Als „student reporter“ haben Nele Holterhus (Altenholz) und Julien Evertz (Bargteheide) am Global Economic Symposium (GES) in Kuala Lumpur teilgenommen. Auf dem vom Kieler Institut für Weltwirtschaft organisierten Forum suchten Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft nach Lösungen für die existenziellen Probleme der Welt. Hier der Bericht unserer Schülerreporter.

Der Flugzeughersteller Airbus hat am Dienstag das erste Großraum-Flugzeug A380 an die Fluglinie Quatar Airways übergeben. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie übernahm Qatar-Chef Akbar Al Baker in Hamburg die Maschine vom Airbus-Vorstandsvorsitzenden Fabrice Brégier.

IG Metall zu Rheinmetall-Plänen
Foto: Der Rheinmetall-Konzern soll Interesse an  der Kieler U-Bootwerft ThyssenKrupp Marine Systems (früher HDW) haben.

Die Neuordnung in der deutschen und europäischen Wehrtechnik-Branche nimmt Fahrt auf: Gestern kündigte Airbus den Umbau seines Rüstungs- und Raumfahrtgeschäfts an. Einige Sparten sollen verkauft werden, wie der Konzern in Paris mitteilte. Kostenpflichtiger Inhalt

Kieler Unternehmen hoffen auf Zuschlag
Foto: Thomas Fuchs vom Medienrat Hamburg Schleswig-Holstein.

Der Medienrat Hamburg Schleswig-Holstein will am Mittwoch über die Vergabe der Sendelizenz für das norddeutsche Regionalprogramm von Sat.1 entscheiden. Neben der bisherigen Lizenzinhaberin, der „Sat.1 Nord GmbH“ mit Sitz in Hannover, haben sich auch Medienunternehmen aus Kiel um den begehrten 10 Jahres-Vertrag beworben. Kostenpflichtiger Inhalt

Uber-Deutschlandchef, Fabien Nestmann.

Etappensieg für den auch in Hamburg aktiven Taxi-Konkurrenten Uber: Das Landgericht Frankfurt hob am Dienstag seine einstweilige Verfügung aus dem August auf. In der Sache sei die Verfügung zwar rechtens gewesen, entschied das Gericht.

Die Maut findet im Grenzgebiet kaum Befürworter.

Einzelhandel und Gastgewerbe entlang der deutsch-dänischen Grenze haben sich in einer Umfrage der IHK Flensburg mit großer Mehrheit gegen die Mautpläne der Bundesregierung ausgesprochen.

Taxifahren in Hamburg wird teurer.

Taxifahren wird in Hamburg von Oktober an deutlich teurer. Der SPD-Senat beschloss am Dienstag nach eigenen Angaben eine Anhebung der Tarife um durchschnittlich 1,40 Euro oder 7,8 Prozent.

Johannes Bußmann ist neuer Vorstandschef.

An der Spitze der Lufthansa Technik steht im nächsten Jahr ein Wechsel bevor. Personalvorstand Johannes Bußmann (45) wird zum 1. April die Position des Vorstandsvorsitzenden von August Wilhelm Henningsen übernehmen, der in den Ruhestand tritt.

Landwirtschaftsminister Habeck (Grüne) in einem Kohlfeld.

Mit dem traditionellen Kohlanschnitt hat Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am Dienstag in Neuenkirchen-Tiebensee die 28. Dithmarscher Kohltage eröffnet.

Foto: U-Boot "U 34" auf dem Lift.

Rheinmetall beschäftigt rund 360 Mitarbeiter in Kiel. Es könnten möglicherweise bald 2400 mehr sein. Der Konzern soll großes Interesse an einer Übernahme der U-Bootwerft von ThyssenKrupp haben. Die Unternehmen schweigen dazu. Doch es hat schon Sondierungsgespräche gegeben. Und in Berlin stößt die Idee auch auf Sympathie. Kostenpflichtiger Inhalt

1 2 3 4 ... 344
Anzeige

Wirtschaft weltweit


Top