Menü
Wetter wolkig
24°/ 15° wolkig
Lokales Segeberg

Nachrichten aus Segeberg

Die Kaltenkirchener SPD wünscht sich Änderungen für den Stadtbusverkehr. Dafür sollte nach dem Wunsch der Sozialdemokraten künftig der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) verantwortlich sein und nicht mehr die Stadtwerke.

Klaus-Ulrich Tödter 21:42 Uhr

Das Gemeindeprüfungsamt soll die Umstände der umstrittenen Vertragsauflösung zum Spielplatz im Wohnpark Bissenmoor klären. Das beschloss der Hauptausschuss von Bad Bramstedt. Außerdem: Die Arbeiten für den Spielplatz mit geschätztem Kosten von 230.000 Euro werden unverzüglich ausgeschreiben.

Einar Behn 18:16 Uhr
Anzeige

Bereits zum 22. Mal organisieren die Segeberger Zeitung und die Kalkberg GmbH für 20 Leserinnen und Leser einen exklusiven Besuch auf der Hinterbühne der Karl-May-Spiele. Wer teilnehmen möchte, muss allerdings zunächst eine Frage beantworten.

Michael Stamp 17:52 Uhr

Bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 432 bei Mözen (Kreis Segeberg) ist am frühen Mittwochmorgen ein 28-Jähriger gestorben. Der Hamburger war mit seinem Wagen gegen 2.25 Uhr aus unbekanntem Grund von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

17:08 Uhr

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Segeberg

Henstedt-Ulzburg - Kino im Bürgerpark

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr startet der Verein Henstedt-Ulzburg Bewegt erneut das Bürgerpark-Kino powered by Paddy's Garage. Das Open-Air-Kino im Bürgerpark beginnt am Freitag, 17. August, um 16 Uhr.

Nicole Scholmann 12:34 Uhr

Die Idee der A20-Planer von der Bund-Länder-Gesellschaft Deges ist spektakulär: Um Tausende Fledermäuse bei ihren Ausflügen rund um den Kalkberg in Bad Segeberg vor Kollisionen auf einer künftigen A20 zu schützen, wird erwogen, den Tieren eine Querungshilfe über die Autobahn zu bauen.

Gerrit Sponholz 07:00 Uhr

Dem Umzug der Stadtbücherei Kaltenkirchen an den Grünen Markt steht nichts mehr im Weg, der ehemalige Penny-Markt wird Ende August planmäßig übergeben. Damit können Büchereileiterin Kerstin Tröster, ihr Team und rund 40000 Medien im September an die neue Wirkungsstätte umziehen.

Lutz Timm 14.08.2018
Anzeige

Bad Bramstedts Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach hat im Zusammenhang mit dem geplanten Spielplatzbau im Wohnpark Bissenmoor Fehler eingeräumt. In einer Erklärung zur Berichterstattung der Segeberger Zeitung spricht er von eventuell fehlerhaften oder unterbliebenen Beteiligungen der Kommunalpolitik.

Einar Behn 14.08.2018

Ob gedruckt oder digital, ob Probe-Abo oder Sonderaktion: Entdecken Sie unsere aktuellen Abo-Angebote. Und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen und von attraktiven Rabatten profitieren. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie, was die Welt und unsere Region bewegt.

Seine mittlerweile 13. Schleswig-Holsteinische Landesmeisterschaft richtet der schleswig-holsteinische Waldarbeitsmeisterschaftsverein am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. August, vor dem Gebäude von Möbel Kraft in Bad Segeberg aus. Drumherum gibt es ein buntes Familienprogramm.

Gunnar Müller 15:15 Uhr

Neue Ideen für den Bau der A20 bei Bad Segeberg: Mit dem Bau einer Fledermausbrücke über die A20 könnten die Tiere vor Zusammenstößen mit den Autos geschützt werden. Außerdem sind Einhausungen wie hohe Wänden und kleine Tunnel denkbar.

Gerrit Sponholz 14.08.2018

Der Kunstrasenplatz zwischen dem Alstergymnasium und der Olzeborchschule in Henstedt-Ulzburg nimmt Gestalt an. Die Experten der Firma Weitzel Sportstättenbau sind gerade dabei, den Rasenplatz zu einem Kunstrasenplatz umzubauen. „Das ist eine Riesenbaustelle“, sagt Bürgermeister Stefan Bauer.

Nicole Scholmann 13.08.2018

Ausgerechnet am Tag, an dem im Freibad von Bad Bramstedt die Poolparty steigen sollte, war es die Hitzeperiode vorbei. Schwimmmeister Hans-Peter Kalusok kann dem kühleren Wetter aber auch Positives abgewinnen. Der Jahrhundertsommer brachte ihm und seinen Kollegen reichlich Stress.

Uwe Straehler-Pohl 13.08.2018
Anzeige

Meistgelesen: Segeberg

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Als Inhaber des ältesten Immobilienmaklers und Hausverwalters in Kiel beantwortet Björn Petersen hier die ihm am häufigsten gestellten Fragen bei Immobilientransaktionen.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Anzeige