Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Topfavorit auf den Titel bleibt Rekordmeister Bayern München.

Vorhang auf für die boomende Weltmeister-Liga. Mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern und dem VfL Wolfsburg startet das Premiumprodukt des deutschen Sports am Freitag in seine 52. Saison.

Die große Frage ist: Vertragen sich Nico Rosberg (l) und Lewis Hamilton in Belgien?

Selbst die Team-Verantwortlichen sind vor dem Großen Preis von Belgien am Wochenende nicht sicher. "Ja, potenziell wird das noch heißer", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff vor ein paar Tagen in einem Interview auf der offiziellen Formel-1-Homepage.

Marco Koch zeigte im Vorlauf eine starke Leistung.

Der WM-Zweite Marco Koch ist bei der Schwimm-EM souverän in das Halbfinale über 200 Meter Brust eingezogen. Koch schlug in Berlin nach 2:09,11 Minuten als Schnellster aller Vorläufe an.

Immer mehr Bundesligavereine erwirtschaften Profite.

Die Finanzsituation der Clubs aus der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga hat sich stark verbessert. Laut einer Umfrage der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young erwirtschaften immer mehr Vereine der beiden Top-Ligen Profite.

Bayer Leverkusen besiegte den FC Kopenhagen mit 3:2.

Bayer Leverkusens erster Saison-Auftritt auf internationalem Parkett weckt Hoffnungen auf unterhaltsame Fußball-Abende in der Königsklasse. "Über weite Strecken haben wir ein sehr gutes Spiel gemacht.

Sami Khedira ist bei Real Madrid derzeit nicht gesetzt. Foto: Bartlomiej Zborowski

Franz Beckenbauer, der Ehrenpräsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München, macht sich für eine Verpflichtung von Sami Khedira von Real Madrid stark.

Trainer Dieter Hecking will sich mit dem VfL Wolfsburg beim FC Bayern nicht verstecken.

Ex-Meister VfL Wolfsburg geht selbstbewusst in die neue Spielzeit der Fußball-Bundesliga. "In allen drei Wettbewerben sind wir angriffslustig", sagte Trainer Dieter Hecking im Interview der Nachrichtenagentur dpa vor dem Eröffnungsspiel am Freitag bei Bayern München (20.30 Uhr).

Toni Kroos (r) war an der Real-Führung beteiligt. Foto: Kiko Huesca

Im Madrid-Derby um den spanischen Fußball-Supercup haben Real und Atlético im Hinspiel 1:1 (0:0) gespielt. In der Neuauflage des Champions-League-Finales gab es späte Tore.

Andreas Cornelius (M) vom FC Kopenhagen sieht sich von den Leverkusenern Emir Spahic (l) und Sebastian Bönisch bedrängt.

Bayer Leverkusen hat sich trotz einer teils bedenklichen Abwehrleistung in eine sehr gute Ausgangslage für den erneuten Einzug in die Gruppenphase der Champions League gebracht.

Kiels Joan Canellas (l) hat Berlins Torwart Silvio Heinevetter überwinden und wirft auf das Tor.

Der THW Kiel ist weiter im Titelrausch. 87 Tage nach der 19. deutschen Meisterschaft hat das Ausnahmeteam zum achten Mal den Handball-Supercup gewonnen. Im Duell um den ersten Titel der Saison bezwang der Rekordmeister in Stuttgart DHB-Pokalsieger Füchse Berlin mit 24:18 (13:8).

Jenny Mensing landete über 200 Meter Rücken auf Rang sieben.

Nach dem Goldjubel um Springer Patrick Hausding haben auch die deutschen Schwimmer dank Jan-Philip Glania die ersehnte EM-Medaille gefeiert. Der Rückenschwimmer fand Bronze über 100 Meter Rücken "megageil", dagegen gab es nach drei vierten Plätzen auch enttäuschte Gesichter.

Maria Kurjo (l) und My Phan mussten nur noch um das Metall ihrer Medaille kämpfen.

Bei den Klängen der Nationalhymne musste Dauer-Europameister Patrick Hausding tief durchatmen. Die neunte EM-Goldmedaille war für den Berliner etwas ganz Spezielles.

1 2 3 4 ... 1571
Anzeige

Sportmeldungen

Fussball

KN-Kundenhalle
Foto: Sportinteressierte Kunden, Leser oder eingefleischte Fußballfans können sich bei der Autogrammstunde unter anderem das neue Holstein-Jahrbuch 2014 von den Drittliga-Profis signieren lassen.

Holstein-Fans bietet sich am morgigen Mittwoch, 20. August, die Chance, ihren Idolen ganz nah zu sein. Gelegenheit dafür ist eine Autogrammstunde in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten (Asmus-Bremer-Platz) in der Zeit zwischen 17 und 18 Uhr.

THW

Handball
Foto: Der THW Kiel ist zum achten Mal Supercup-Gewinner.

 Die „Raupe Nimmersatt“ hat in der neuen Saison ihren ersten Titel verspeist. Es war leichte Kost, schließlich ging es nur um den Supercup. Aber die Art und Weise, wie der Handballmeister THW Kiel in der mit 6211 Zuschauer ausverkauften Porsche-Arena in Stuttgart die Füchse Berlin mit 24:18 (13:8) besiegte, war über weite Strecken sehr beachtlich.

Anzeige

Top