Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
U 19-Trainer Marcus Sorg konzentriert sich ganz auf das Finale bei der EM.

An Spekulationen über ein mögliches Engagement als Co-Trainer von Joachim Löw wollte sich Marcus Sorg nicht beteiligen. Sein ganzer Fokus gelte dem Titelgewinn bei der U-19-EM in Ungarn ließ der 48-Jährige auch nach dem souveränen Final-Einzug der DFB-Auswahl über einen Verbandssprecher mitteilen: "Das ist die alleinige Entscheidung des Bundestrainers.

Luiz Felipe Scolari coacht nun Grêmio Porto Alegre.

Rund zwei Wochen nach seinem Rücktritt als Nationaltrainer der brasilianischen Seleção hat Luiz Felipe Scolari einen neuen Job: Der 65-Jährige kehrt nach 18 Jahren als Coach zum Erstliga-Club Grêmio nach Porto Alegre zurück.

Am vergangenen Wochenende fand in Ladelund, die von vielen fleißigen Helfern und großzügigen Sponsoren ermöglichte Pferdeleistungsschau des RuFV Wilhelminenhof Ladelund statt.

Kühne soll bereit sein, dem HSV rund 20 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen.

Beim Hamburger SV zeichnet sich in den Verhandlungen um eine Millionen-Finanzspritze durch Unternehmer Klaus-Michael Kühne eine Einigung ab. Nach Informationen des "Hamburger Abendblatt" könnten die zuletzt ins Stocken geratenen Gespräche des Fußball-Bundesligisten mit dem milliardenschweren Gönner und Edel-Fan noch in dieser Woche zum Abschluss kommen.

Alejandro Sabella hört auf als argentinischer Nationaltrainer. Foto: Srdjan Suki

Alejandro Sabella wird nach Medienberichten als Trainer von Vize-Weltmeister Argentinien zurücktreten. Der Coach werde die Zusammenarbeit mit der Fußball-Nationalmannschaft nicht fortsetzen, hieß es.

Markus Rehm übertrifft beim Weitsprung die EM-Norm.

Einen Tag vor Bekanntgabe des EM-Aufgebots wächst im Fall Rehm der Druck auf den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) und der Zweifel an einer wissenschaftlich belegbaren Entscheidung.

Der Prozess gegen Bernie Ecclestone könnte früher beendet ssein, als geplant.

Bernie Ecclestone darf auf ein vorzeitiges Ende seines monatelangen Schmiergeld-Prozesses vor dem Münchner Landgericht hoffen. Die Verteidiger des 83 Jahre alten Formel-1-Chefs haben überraschend die Einstellung des Verfahrens beantragt und angeboten, dass Ecclestone 25 Millionen Euro an die BayernLB als Ausgleich zahlen könnte.

Der verletzte Wolfsburger Ivan Perisic wird lange pausieren müssen.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat gut drei Wochen vor dem Saisonstart weiter großes Verletzungspech. In Ivan Perisic fällt bereits der dritte Stammspieler langfristig aus.

Nelson Valdez kehrt in die Bundesliga zurück, zu Eintracht Frankfurt.

Ein Weltenbummler ist zurück in der Fußball-Bundesliga. Nach Stationen in Spanien, Russland, Abu Dhabi und Griechenland unterschrieb Paraguays Nationalspieler Nelson Valdez am Dienstag einen Zweijahresvertrag bei Eintracht Frankfurt.

Das Team von Nürnberg-Trainer Valerien Ismael (m.) ist bei den Zweitliga-Coaches Aufstiegkandidat Nummer Eins.

Vor dem Saisonstart der 2. Fußball-Bundesliga setzen die Trainer auf Erfahrung und Tradition - und allen voran den 1. FC Nürnberg, aber auch Eintracht Braunschweig und Fortuna Düsseldorf als Favoriten auf den Aufstieg in die deutsche Beletage.

VfB-Präsident Bernd Wahler (l-r), Trainer Armin Veh und Sportvorstand Fredi Bobic posieren in Stuttgart auf einer Pressekonferenz.

Bis die Anhänger den neuen Slogan "furchtlos und treu" ihres VfB Stuttgart verinnerlicht haben, dauert es wohl noch. Das Motto, bei der Mitgliederversammlung als ein zusammengeschriebenes Wort präsentiert, soll nach dem Willen der Vereinsführung um Präsident Bernd Wahler den Fußball-Bundesligisten als Marke stärken.

Thomas Tuchel wird defintiv nicht Co-Trainer von Bundestrainer Joachim Löw.

Thomas Tuchel wird auf keinen Fall Co-Trainer von Fußball-Nationalcoach Joachim Löw. "Ich kann definitiv ausschließen, dass Thomas Tuchel Nachfolger von Hansi Flick wird, dies stand auch niemals zur Debatte", sagte Tuchels Sprecher Felix Ahns dem Sender Sky Sport News HD.

1 2 3 4 ... 1537
Anzeige

Sportmeldungen

Fussball

Vor dem Holstein-Spiel gegen Rostock
Foto: Hansa-Fans sorgten im Dezember 2013 für Aufruhr im Holsteinstadion. Nun erhalten gebürtige Rostocker für das Duell am Mittwoch kommender Woche nur Karten für den Gäste-Block.

Die Sicherheit ist eine Woche vor dem Gastspiel des Ostsee-Rivalen Hansa Rostock (Mittwoch, 6. August, 19 Uhr) im Holsteinstadion ein brisantes Thema. Das Gäste-Fankonzept beim letzten Aufeinandertreffen hat sich bewährt und wird nun wohl wieder Anwendung finden. Doch nun sorgen von der KSV getroffene Maßnahmen beim Kartenvorverkauf für Diskussionen.

THW

THW Kiel
Foto: Im Februar bestritt Rune Dahmke sein letztes Pflichtspiel für den TSV Altenholz. Im THW-Testspiel soll er dabei sein.

Erster Test für die neue Mannschaft des Handballmeisters THW Kiel. Das Ziel? „Überleben“, sagte Trainer Alfred Gislason, der am Mittwoch mit seinem kompletten Kader beim Zweitligisten Empor Rostock (18. 30 Uhr) antritt. „Meine Spieler sind im Moment alle sehr, sehr müde.“ Kostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Top