3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Fan-Tour zum Auswärtsspiel

VfR Neumünster Fan-Tour zum Auswärtsspiel

Zweite große Ferntour des VfR Neumünster in der Fußball-Regionalliga. Am Sonntag (15 Uhr) sind die „Veilchen“ im Emsland beim ruhmreichen SV Meppen zu Gast, der zwischen 1987 und 1998 in der Zweiten Bundesliga spielte. Es gibt noch freie Plätze.

Voriger Artikel
Hauch von Jahrmarkt bei den "Veilchen"
Nächster Artikel
VfR Neumünster trennt sich Remis

Der VfR zählt auf seine Fans.

Quelle: ör

Neumünster. Den langjährigen VfR-Anhängern ist bestimmt noch das Spiel aus dem Juli 1979 im Gedächtnis. In einem Entscheidungsspiel um den dritten Aufsteiger in der damals noch drittklassigen Amateuroberliga-Nord unterlagen die „Veilchen“ in Stade mit 1:4. Es war damals der fünfte von sieben insgesamt vergeblichen Anläufen des Vereins aufzusteigen.

Am Sonntag wollen die „Veilchen“ nun den ersten Sieg aus dem Emsland mitbringen. Dazu trifft sich um 9 Uhr am Finanzamt Neumünster (Kaiserstraße) eine Fan-Kolonie. Start ist um 9.30 Uhr. Die Rückkehr ist gegen 22 Uhr geplant. „Es ist toll, wie uns die Anhänger bei jedem Spiel unterstützen“, sagt VfR-Kapitän Abdul Yilmaz.

Organisator Daniel Dössel (Tel. 0178 – 1910 980) hat noch Plätze frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.