2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Neumünster muss gegen HSV II ran

Auswärtsspiel in Norderstedt Neumünster muss gegen HSV II ran

Die Liste der Ländervergleichsspiele wird nun vervollständigt. Mit dem Gastspiel beim Hamburger SV trifft der Tabellendritte VfR Neumünster am Sonntag (14 Uhr) erstmals in dieser Saison auf einen Hamburger Vertreter in der Fußball-Regionalliga.

Voriger Artikel
VfR Neumünster zieht die Fans an
Nächster Artikel
Neumünster verliert gegen HSV II

Auf VfR-Innenverteidger Hannes Schäfke wartet am Sonntag viel Arbeit.

Quelle: ör

Neumünster. Das Kuriose dabei: Die „Veilchen“ müssen die Landesgrenze nicht einmal verlassen. Denn die U23 des HSV spielt vor den Toren der Hansestadt im Edmund-Plambeck-Stadion (Ochsenzoller Straße) im gleichnamigen Sportpark in Norderstedt.

VfR-Trainer Ervin Lamce nahm die U23 des HSV beim 5:0-Sieg gegen Weiche unter die Lupe. Dort sah er drei Tore von Manuel Farrona-Pulido sowie zwei von Felix Brügmann. Insgesamt erzielte das Duo sieben von neun HSV-II-Treffern. Auf die Abwehr mit den Innenverteidigern Henrik Giese und Hannes Schäfke wartet viel Arbeit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.