Navigation:
Leserreisen ePaper OnlineServiceCenter (OSC)
Jahn Regensburg gegen Holstein Kiel
Foto: Rafael Kazior und Andreas Bornemann (li.) erwarten Jahn Regensburg.

Sebastian Nachreiner stutzte für einen Moment. Der Kapitän des SSV Jahn, am Sonnabend (14 Uhr) Gast der Kieler Störche, schien seinen Ohren nicht zu trauen. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Pyrotechnik wie in diesem Symbolbild wurde bei Wohnungsdurchsuchungen von Holstein-Ultras gefunden.

Bei einer großen Razzia am Dienstag haben Polizei und Staatsanwaltschaft 17 Wohnungen von Angehörigen der Ultra-Fanszene von Holstein Kiel durchsucht. Die Beamten stellten eine große Menge Pyrotechnik sicher. Gegen zwei Beschuldigte wurden Haftbefehle wegen des Herbeiführens von Sprengstoffexplosionen und anderer Straftaten vollstreckt.

Foto: Karsten Neitzel könnte sein Wutausbruch teuer zu stehen kommen.

Karsten Neitzel könnte sein Wutausbruch unmittelbar nach der 0:3-Niederlage am Sonnabend bei Drittliga-Spitzenreiter Heidenheim teuer zu stehen kommen.

Wutrede des Holstein-Trainers
Foto: Trainer Karsten Neitzel redete sich nach der verlorenen Partie von Holstein gegen Heidenheim in Rage.

Nach der 0:3-Niederlage des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel beim 1. FC Heidenheim haben am Sonnabend die Nerven im Kieler Lager blank gelegen - vor allem bei KSV-Cheftrainer Karsten Neitzel, der im Interview der ARD-Sportschau explodierte.

Foto: Mikkel Vendelbo (Holstein Kiel) versuchte, den Ball an Michael Thurk (Heidenheim) vorbeizulegen.

Der 1. FC Heidenheim eilt weiter dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga entgegen. Die Elf von Trainer Frank Schmidt setzte sich am Sonnabend zu Hause gegen Holstein Kiel mit 3:0 (0:0) durch und behauptete mit dem 22. Saisonsieg die souveräne Tabellenführung in der 3. Liga.

Holstein spielt in Heidenheim
Foto: Läuft Manuel Hartmann auch gegen Heidenheim zur großen Form auf?

Wer macht am Sonnabend den größeren Schritt: Der 1. FC Heidenheim in Richtung Meisterschaft oder Aufsteiger Holstein Kiel auf dem Weg zum ersehnten Nichtabstieg? Im Drittliga-Duell (14 Uhr) des Tabellenführers gegen den Tabellen-15. sind die Rollen eindeutig verteilt. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Marc Heider muss verletzungsbedingt pausieren.

Holstein Kiel fliegt am Freitag ohne Marc Heider in Richtung Baden-Württemberg. Wenn der Fußball-Drittligist vom Hamburger Flughafen aus abhebt, wird der Störche-Torjäger (9 Treffer) wegen eines Muskelfaserrisses in der Kniekehle nicht in der Maschine sitzen. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Andreas Bornemann (rechts mit Holstein-Aufsichtsrat und Sponsor Gerhard Lütje) bleibt angesichts von zwölf auslaufenden Verträgen gelassen.

Mit dem 4:0 (2:0)-Heimsieg gegen die SpVgg Unterhaching ist Holstein Kiel der vermeintlich vorentscheidende Punch im Kampf um den Klassenerhalt gelungen. Die mit den Fans opulent zelebrierte Siegesarie stand stellvertretend für die große Erleichterung im KSV-Lager. Alles in trockenen Tüchern also für die zweite Drittliga-Saison in Folge? „Noch nicht“, sagt Andreas Bornemann.

Foto: Marc Heider verteilt Küsschen nach seinem Treffer zum 1:0.

Im Abstiegskampf der dritten Fußball-Liga hat Holstein Kiel mit 4:0 (2:0) gegen die SpVgg Unterhaching gewonnen. Marc Heider (29.) erzielte vor rund 5000 Zuschauern die Führung für die Hausherren.

Holstein Kiel gegen SpVgg Unterhaching
Tim Danneberg, der beim 0:4 in Osnabrück nur eingewechselt wurde, hat seinen Infekt vollständig auskuriert.

Viermal bekamen es die Störche in ihrer Geschichte mit den Fußballern der SpVgg Unterhaching zu tun, viermal glückte kein Sieg. Würde es im Heimspiel (14 Uhr) eine Premiere für die Kieler geben, wäre diese ein wichtiger Etappenerfolg auf dem Weg zum Drittliga-Verbleib. Verfolgen Sie das Spiel im KN-LIveticker.

Nord-Süd-Gipfel gegen Unterhaching
Foto: Bei Holstein wieder dabei: Patrick Herrmann (hinten). Vorne: Manuel Hartmann.

Rechtzeitig zum richtungsweisenden Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching (Sonnabend, 14 Uhr, Holsteinstadion) kehren Patrick Herrmann und Marcel Gebers in den Kader von Fußball-Drittligist Holstein Kiel zurück.

Foto: Wie der Vater so der Sohn? Hachings Pascal Köpke will keine Tore verhindern, sondern schießen.

Für die wichtige Partie der SpVgg Unterhaching am Sonnabend (14 Uhr) bei Holstein Kiel möchte sich Christian Ziege nicht in die Karten schauen lassen.

1 2 3 4 ... 35
Anzeige

Holstein-Liveticker

Holstein Kiel steht im Kampf um den Klassenerhalt weiter unter Druck: Gelingt den Störchen am Sonnabend, 19. April, ab 14 Uhr gegen Jahn Regensburg der nächste "Dreier"?

Fussballmeldungen

Fussball

Jahn Regensburg gegen Holstein Kiel
Foto: Rafael Kazior und Andreas Bornemann (li.) erwarten Jahn Regensburg.

Sebastian Nachreiner stutzte für einen Moment. Der Kapitän des SSV Jahn, am Sonnabend (14 Uhr) Gast der Kieler Störche, schien seinen Ohren nicht zu trauen. Kostenpflichtiger Inhalt


Top