Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Holstein Kiel Störche verpflichten Patrick Kohlmann
Sport Holstein Kiel Störche verpflichten Patrick Kohlmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 08.06.2014
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Als linker Verteidiger spielte Kohlmann zuletzt sechs Jahre für Union Berlin, mit denen er 2009 den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffte. Quelle: mah
Kiel

Kohlmann absolvierte seit 2008 insgesamt 142 Zweitliga-Spiele (drei Tore) für die Berliner. Zudem kann Kohlmann auf 101 Regionalliga-Spiele (zwei Tore) für Borussia Dortmund II und Union Berlin zurückblicken. Am 13. November 2004 trug der damals 21-Jährige einmal das Trikot von Borussia Dortmund in der 1. Bundesliga.

"Nach den bisher überwiegend jungen Neuzugängen ist Patrick Kohlmann ein Spieler, der sehr viel Erfahrung mitbringt. Wir glauben, dass er für unsere linke Seite defensiv und offensiv sehr wertvoll sein wird", sagte KSV-Coach Karsten Neitzel.

Holsteins Geschäftsführer Wolfgang Schwenke freute sich ebenfalls über die Unterschrift des 31-Jährigen: "Es ist toll, dass sich ein so erfahrener Spieler wie Patrick Kohlmann nach seinen erfolgreichen Jahren in der 2. Bundesliga nun den sportlichen Herausforderungen mit Holstein Kiel stellt."

Stürmer Marcel Schied verlässt dagegen nach zwei Jahren die Störche. Darauf einigten sich Spieler und Verein im beiderseitigen Einvernehmen, wie die KSV auch am Sonntag mitteilte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Stürmer Marcel Schied verlässt nach zwei Jahren Fußball-Drittligist Holstein Kiel. Darauf einigten sich Spieler und Verein im beiderseitigen Einvernehmen, wie die KSV am Sonntag mitteilte.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.06.2014

Holstein Kiel hat auf die Verletzungen seiner Torhüter reagiert und Kenneth Kronholm von der SV Elversberg verpflichtet. Der gebürtige US-Amerikaner unterschrieb bei der KSV einen Zwei-Jahres-Vertrag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.06.2014

Laut „kicker“ und liga3-online.de wechselt Maik Kegel (zentrales Mittelfeld) ablösefrei vom Drittliga-Konkurrenten Chemnitzer FC zu Holstein Kiel. Der 24-Jährige soll bereits am Dienstagnachmittag bei den Störchen seinen obligatorischen Medizincheck absolvieren.

Andreas Geidel 03.06.2014