Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Wettkämpfe Springreiter

Bundestrainer Otto Becker blickt voller Zuversicht auf die am Mittwoch beginnenden Wettkämpfe der Springreiter. Beim Warm Up im großen Fußballstadion von Caen machten Ludger Beerbaum, Marcus Ehning, Christian Ahlmann, Daniel Deußer und Reservist Marco Kutscher die Pferde mit der Atmosphäre vertraut.

Foto: Timor Domin mit Warlasko ritt sich bei der großen Tour an die Spitze.

Neue Kreismeister in Dressur und Springen hat der Reiterbund Plön: Am Sonntag wurde auf der Anlage des Probsteier Reitervereins Schönberg, Am Höhndorfer Tor, einen Tag lang um die Titel geritten. Das war neu – zuvor mussten sich die Meisterschafts-Teilnehmer auf drei Turnieren plus Finale bewähren.

Foto: Sandra Auffarth freut sich über ihre Medaillen.

Die deutschen Reiter gehen bei der Pferdesport-WM in der Normandie weiter auf Medaillenjagd. Nach Team-Gold in der Dressur holte das Vielseitigkeits-Team am Sonntag sogar Doppel-Gold.

Sommerturnier Schenefeld Horses & Classic
 vom 28. August bis 31. August 2014

Noch ist er der Titelträger – Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel aus Wedel kann zwar das 2010 in Kentucky gewonnene Mannschaftsgold bei der WM in Caen (ab 2. September) nicht verteidigen, aber gewonnen hat er jetzt schon.

Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth gewann bei der WM die Goldmedaille.

Goldener WM-Sonntag für die deutschen Vielseitigkeitsreiter: Nach dem Mannschaftsgold für das Quartett um Doppel-Olympiasieger Michael Jung war bei den Weltreiterspielen im französischen Caen auch Sandra Auffarth in der Individual-Wertung nicht zu schlagen.

„Dieser Ritt muss Konsequenzen haben“, fordert Georg Ording, seit gutem einem Jahr Bundestrainer der deutschen Distanzreiter. Von 170 gestarteten Pferden der Weltmeisterschaft rund um das kleine Normandie-Örtchen Sartilly erreichten nur 38 das Ziel, gerade mal etwas mehr als 20 Prozent.

WEG 2014 Para-Equestrian

 Mannschafts-Bronze sowie Gold, Silber und Bronze – die Bilanz der deutschen Para-Dressurreiter bei den Weltreiterspielen in der Normandie kann sich sehen lassen.

Dressur. Springen. Vielseitigkeit. Fahren. Nur wenige Topevents in Deutschland bieten hochkarätigen Sport in mehreren Pferdesportdisziplinen. Das CHIO Aachen ist so eine Veranstaltung. Eine andere ist das DKB-Bundeschampionat in Warendorf.

1 2 3 4 ... 89

Turniersport

Turnierergebnisse
Alles Wichtige zum Turniersport auf einen Blick!
Der Sommer geht eindeutig zu Ende und der Pferdebesitzer steht wieder vor der Frage: Decke ich ein oder nicht? Und wenn ja, womit und ab wann? Wie handhaben Sie die Deckenfrage?

Die Siegerstuten der Weser-Ems Jubiläums-Eliteschau im Rahmen der LandTage Nord in Hude-Wüsting heißen Krummhörns Folma, Schneltens Stelexia, Weshorns Kiba, Highgirl von Clus, Leybuchts Enjoy, Apero Bewitch, Palma de Felsberg, Aileen, Thora, Donna und Simsalabim.

Fotoaktion

Link Tipps

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten uns auf ein Thema aufmerksam machen? Dann schreiben Sie uns an reiten@kieler-nachrichten.de

Warum wir Pferde so lieben


Top