Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Holst. Schaufenster Schenefelder Sommerturnier vom 21. bis 25. August 2013
Sport Reitsport Holst. Schaufenster Schenefelder Sommerturnier vom 21. bis 25. August 2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 19.08.2013
Kim Christina Boller mit Stradivarius, 1. Ranking HS-JF. Foto Susann Milau
Schenefeld

Bei der HS-Pony-Jugend-Förderung hat Luisa Westphal die Führung übernommen - mit 39 Punkten steht sie in der Pool-Position. Die beiden Pony-Reiter Jan-Luca Schmidt und Jonte Hansen sind punktgleich mit 26 Punkten auf Platz zwei und ihnen dicht auf den Fersen ist Lena Gottron mit 24 Punkten.  Noch ist alles offen, wer hier den Gesamtsieg erringen wird. Vorjahressieger Jan-Luca Schmidt wird mit seinem Pony Ronja sicherlich alles daran setzen, wieder den Titel zu erlangen - doch die Konkurrenz ist da. Dann steht auch fest, welche 10 Pony-Reiter Startmöglichkeiten beim CSI Neustadt-Dosse im Januar 2014 haben. Zuvor haben alle Pony-Reiter des HS-PJF Ranking Gelegenheit, beim Jugendturnier in Krummesse (08.-10. November 2013) sich auf das Hallenturnier in Neustadt vorzubereiten.

Kim Christina Boller ist bei der HS-Jugend-Förderung an der Spitze mit 29 Punkten gefolgt von Luisa Westphal mit 24 Punkten und Alexandra Rambadt mit 21 Punkten. Luisa hat sich beim Holsteiner Schaufenster 2013 besonders erfolgreich gezeigt. Sie hat sowohl mit ihrem Pony Streicher als auch mit ihrem Großpferd Gismo überzeugende Leistungen gezeigt. Das Holsteiner Schaufenster will die Jugend fördern und sie beim Umstieg vom Pony aufs Großpferd begleiten.

Für die in diesem Jahr erstmals durchgeführte HS-Jugend-Förderung gibt es im Herbst einen Lehrgang auf Hof Basten bei Evi Penzlin für die sechs besten Reiter des HS-JF-Ranking. Hier wird Springen, Dressur und Springgymnastik im praktischen Teil vermittelt und in der Theorie sollen u. a.  Regelwerk, Sichtung DJM, Sportpsychologie, Turnierplanung Thema sein.  Beim theoretischen  Teil können auch Reiter der HS-PJF und Gäste sowie Mitglieder des Fördervereins teilnehmen.

Da Reitsport nicht ohne die Züchter möglich ist, haben Pferde Holsteiner Züchter in den höchstdotierten S-Springen auf den HS-Turnieren in Wedel, Süderbrarup, Behrendorf Punkte bekommen, die im HS-ZP-Ranking geführt werden. Der Abschluss ist nun das S**-Springen in Schenefeld, hier wird der Gesamtsieger im HS-Züchterpreis ermittelt. Peter Tramm, dessen Holsteiner Stute Tabea mit Reiter Christian Thiessen an bislang allen HS-Turnieren teilgenommen hat, ist mit 22 Punkten der Anführer des HS-ZP-Ranking. Doch Jens Thomsen (19 Punkte mit zwei Pferden) und Karl-Heinz Schaffer, Werner Löffler, ZG Clausen (alle 16 Punkte) können ihm den Gesamtsieg noch streitig machen.

Es wird also äußerst spannend werden beim Schenefelder Sommerturnier 2013, bei dem das Holsteiner Schaufenster erstmals Gast ist. Das Turnierteam um Jürgen Böckmann hat ein vielseitiges Spring- und Dressurprogramm aufgelegt und verspricht Sport vom Feinsten!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige