Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Holst. Schaufenster 10 Jahre Reitsport-Förderung in Schleswig-Holstein
Sport Reitsport Holst. Schaufenster 10 Jahre Reitsport-Förderung in Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 12.03.2019

Von ca. 20 Gründungsmitgliedern wurde der Verein am 28.04.2009 in der Orangerie des Gutes Altenhof zur Unterstützung des CSI Altenhof ins Leben gerufen. Die Gutsverwaltung Altenhof teilte am 01.09.2010 mit, dass das Turniergelände dem Förderverein zur Nutzung nicht mehr zur Verfügung gestellt würde. In der Vorstandssitzung am 15.08.2011 wurde die Weiterführung und Umstellung des Fördervereins beschlossen. Die Unterstützung der Jugend im Springsport wurde nun in den Fokus gerückt.

Als Trägerverein für das „Holsteiner Schaufenster“ sollte die Jugend im Ponyspringsport - HS Pony- Jugend-Förderung (HS-PJF) und die Umsteiger vom Pony aufs Pferd - HS Jugend-Förderung (HS-JF) unterstützt und gefördert werden.

Das Leitbild ist: „die Junioren bei der Ausbildung zum guten Reiten zu unterstützen und zur Überprüfung ihrer bisherigen Trainingsleistungen im Wettkampf Qualifikationen an zu bieten, die dann in ein HS-Ranking münden.“ Ab 2012 wurden auf vier ländlichen Turnieren in Schleswig- Holstein für die Ponyreiter bis 16 Jahren jeweils ein Stil-Springen Kl. A* als Einlaufspringen, zum Kennenlernen von Platz und Gegebenheiten, und eine Qualifikationsprüfung Springen Kl. A** mit Stechen angeboten und für die Reiter (bis 18 Jahren) mit Pferd ein Stil-Springen Kl. L und als Qualifikationsprüfung ein L-Springen mit Stechen. In den jeweiligen HS-Rankings haben die Reiter Punkte für ihre Leistungen bekommen und die jeweils acht Besten zur Belohnung HS-Ausbildungs- Seminare bei Ausbildern wie z. B. Achaz v. Buchwaldt und in den letzten Jahren für die 14 Besten Lehrgänge bei Evi Bengtsson. Die Lehrgänge waren u. a. ein Anreiz zur Teilnahme an den Qualifikationsprüfungen. Nach Einführung der Ganztagsschule war die Freizeit der Reiter knapp und daher wurden die Lehrgänge nicht mehr nach den Turnieren sondern zum Ende der Saison im November und dann für 14 Reiter angeboten. Als weitere Belohnung hatten die besten vier Reiter beim CSI Neustadt Dosse 2013 +2014 Startplätze.

Als zweites Leitbild wurde hinzugefügt: „Startplätze mit einem hohen Sportwert zu organisieren, die über Leistung (Qualifikationen) zu erreichen sind. Dies wurde 2018 - nach den Startmöglichkeiten in Neustadt Dosse - wieder aufgegriffen und mit dem Länder Jugend Championat Elmshorn 2018 vom 23. bis 24.11.2018 in der Fritz-Thiedemann-Halle des Holsteiner Verbandes umgesetzt. Um den sportlichen Wert zu betonen, sollten sich die Jugendlichen mit den benachbarten Landesverbänden und unserem dänischen Nachbarn, dem Reiterbund Südjütland messen. Die Pony- Reiter bekamen eine besondere Ehrung; Staatssekretärin des Innenministeriums, Kristina Herbst, überreichte den Ehrenpreis des Landes SH.
In 2018 wurden insgesamt vier HS-Challenge Springturniere mit den Qualifikationsmöglichkeiten des Holsteiner Schaufensters in Kirchhorst durch den Förderverein veranstaltet.

Das Leitbild drei: „Sport und Zucht gehören zusammen“ - aus diesem Grunde wurde der Holsteiner Schaufenster Züchterpreis 2013 ins Leben gerufen. Die Züchter Holsteiner Pferde sollen durch den Holsteiner Schaufenster Züchterpreis Beachtung bekommen. Bei den jeweils höchstdotierten Springprüfungen der HS-Turniere bekommen die Züchter Punkte für ihre gestarteten Holsteiner Pferde im HS- Züchter-Ranking. Der Punktbeste Züchter erhält zum Ende der Saison eine Auszeichnung und sein Pferd ist startberechtigt bei der HS- Züchter/Eigentümer Challenge beim Länder Jugend Championat Elmshorn 2020.
Im letzten Jahr haben 46 Züchter HS Ranglistenpunkte auf vier Qualifikationsturnieren erhalten und die S- Platzierten Pferde wurden damit in den Fokus der Öffentlichkeit gebracht.

Das vierte Leitbild dient dem demokratischen Miteinander und der Beachtung der Good Governance Regeln, es lautet: „Mitgliederrechte wie Transparenz, Partizipation und das Bottom up System sollen Anwendung finden“. Die Digitalisierung findet u. a. Anwendung in der immer wieder angepassten Homepage www.holsteiner-schaufenster.de. In jährlich stattfindenden HS-Workshop wurden aktuelle Themen des Reitsports diskutiert und der Förderverein stellte sich der Kritik und Anregungen aller Interessierten des Reitsportes, um dann ein möglichst gutes zukünftiges Angebot für den Turniersport in SH, insbesondere für die Junioren zu machen. Dazu gehört ein gut funktionierendes Netzwerk mit Sponsoren, Zuschauern und Reitern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Förderung der Jugend im Reitsport ist Ziel und Aufgabe des Vereins zur Förderung des Reiter- und Pferdelandes Schleswig-Holstein e.V. als Trägerverein für das Holsteiner Schaufenster.

Reitsport Pressemitteilung 13.02.2019

Esther Bichmann erhält den Ehrenpreis der Landesregierung Schleswig-Holstein als Siegerin im Pony Springen Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung

29.11.2018

4. Holsteiner Schaufenster Challenge Springturnier und Final-Qualifikationen Holsteiner Schaufenster am 30. September 2018 auf Hof Kirchhorst/Groß Wittensee.

Reitsport Pressemitteilung 02.10.2018