Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Nachrichten: Reitsport Jörg Naeve bittet zum Turnier
Sport Reitsport Nachrichten: Reitsport Jörg Naeve bittet zum Turnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 13.07.2018
Von Reitsport Pressemitteilung
Bestens gerüstet für Turniersport – die Reitanlage von Jörg Naeve. Quelle: Archiv/UG
Anzeige
Ehlersdorf

Das Pferdeland Schleswig-Holstein verdankt diesem Engagement vom 19. bis 22. Juli ein exquisites nationales Reitturnier auf der Anlage Naeves in Ehlersdorf in der Gemeinde Bovenau. Insgesamt 12 Prüfungen stehen auf dem Programm und das Spektrum reicht von Springpferdeprüfungen bis zum Großen Preis auf Drei-Sterne-Niveau mit Stechen. Das Ehlersdorfer CSN ist damit zudem  zweite Station der vierteiligen Serie Holsteiner Masters Springcup.

Offen ist das CSN für Reiterinnen und Reiter aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen und willkommen sind vor allem auch Junioren und Junge Reiter. Jörg Naeve war jahrelang Aktivensprecher der deutschen Springreiter und weiß genau, was sich seine Kollegen von einem guten Turnierstandort wünschen. Der Große Preis von Ehlerstorf allein ist mit 12.000 Euro Preisgeld dotiert und auch am Samstag ist das Hauptspringen mit 8000 Euro dotiert. Der Clou:  Das erfolgreichste Reiter/ Pferd-Paar aus diesen beiden Prüfungen gewinnt einen PKW der Marke VW. Ein Extra hat der Veranstalter auch in der Youngster-Tour für die Nachwuchspferde ausgelobt. Das erfolgreichste Paar aus dem M**-Springen und aus der Springprüfung Kl. S* mit Stechen bekommt einen wertvollen Sattel der Firma Equipe.

Die Reitanlage von Jörg Naeve läßt sportlich keine Wünsche offen mit einem exzellenten Sandplatz, Abreiteplatz und einer Halle und ist als Turnierstandort im Norden beliebt. Die Anlage war bereits Gastgeber eines CSI und verdiente sich Bestnoten für Rahmenbedingungen und Ablauf.

Die Veranstaltung im Internet: www.naeve-horses.com
Bei Facebook: https://www.facebook.com/StallNaeve

CSN Ehlersdorf mit Bundeschampionats-Qualifikation

Die Reitanlage von Jörg Naeve ist im schleswig-holsteinischen Ehlersdorf vom 19. bis 22. Juli Gastgeber für ein CSN mit insgesamt 12 Prüfungen. Zu den absoluten Hinguckern zählen dabei auch die Prüfungen für die ganz jungen Pferde und die können in Ehlersdorf für das Bundeschampionat qualifiziert werden.

Das Championat in Warendorf im September ist eines der Highlights im Terminkalender und das größte Event für Nachwuchspferde in Deutschland. Ehlersdorfs CSN ist sowohl Qualifikationsstandort für die fünf- , als auch für die sechsjährigen Springpferde. Die Rahmenbedingungen mit dem modernen Sandplatz bei Jörg Naeve sind ideal, auch in Warendorf findet das Bundeschampionat auf einem Sandplatz statt. Sowohl die Einlaufprüfungen, als auch die Qualifikation finden in Ehlersdorf an einem Tag statt. Knapp zwei Monate vor dem Bundeschampionat also eine ideale Gelegenheit die Qualifikation erfolgreich in Angriff zu nehmen und für Sportfans und Züchter sowieso hochinteressant. 

Am Samstag und Sonntag stehen in Ehlensdorf die sieben und acht Jahre alten Pferde im Blickpunkt und die Routiniers auf vier Beinen.

Das CSN Bovenau ist Gastgeber des Holsteiner Masters Springcup (3. Etappe) und bietet mit dem Großen Preis von Ehlersdorf zudem eine mit 12.000 Euro dotierte Springprüfung Kl. S mit Stechen ***.

Die Veranstaltung im Internet: www.naeve-horses.com
Bei Facebook: https://www.facebook.com/StallNaeve 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verdener Auktion im Juli an zwei Tagen

Reitsport Pressemitteilung 12.07.2018

Am kommenden Mittwoch wird der CHIO Aachen für einen kurzen Moment stillstehen.

Reitsport Pressemitteilung 12.07.2018
Nachrichten: Reitsport Reitturnier Waabs-Langholz - Jonas Juhl triumphierte

Das Reitturnier auf dem Gelände der Reitervereins Waabs-Langholz präsentierte 33 Prüfungen in Dressur und Springen.

Tara Gottmann 12.07.2018
Anzeige