Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Nachrichten: Reitsport Susan Pape trumpft auf
Sport Reitsport Nachrichten: Reitsport Susan Pape trumpft auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 08.10.2018
Von Reitsport Pressemitteilung
Susan Pape gewinnt in Schenefeld mit Harmony's Eclectisch die Qualifikation in Schenefeld. Quelle: Maximilian Schreiner
Schenefeld

Im Parcours freute sich wenig später Ole Heitmann aus Hamburg über den Sieg im Stilspringen Kl. M mit Stechen auf dem Hannoveraner Soulman.

NÜRNBERGER BURG-POKAL zieht Besucher an
Schenefelds Herbstturnier auf dem Klövensteen war Anziehungspunkt für viele Pferdefans am Wochenende, die gemütlich im Innenhof die Herbstsonne genossen und den Ausblick auf den Parcours. Die Dressurfans zog die Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL magnetisch an. Für Susan Pape geriet der Prix St. Georg Spezial zum Triumpf - mußte sich die für Großbritannien startende Reiterin tags zuvor noch Mannschafts-Weltmeisterin Dorothee Schneider aus Framersheim mit Lionella vom Rosencarree und Smirnoff geschlagen geben, war ihr am Sonntag der Sieg nicht zu nehmen. Schneider unterliefen mit Lionella ein paar Fehler zuviel, sie wurde Vierte, konnte sich jedoch mit dem Hengst Smirnoff erneut an zweiter Stelle platzieren.

Harmony's Eclectisch für Frankfurt
“Wenn Eclectisch ein Mensch wäre, dann ein guter Kumpel, mit dem man um die Häuser ziehen kann”, schwärmt Susan Pape vom dunkelbraunen Hengst, “der ist so richtig gut drauf.” Frankfurts Festhalle kennt Susan Pape und auch die Opernhaus-Atmosphäre: “Ich glaube, das wird ihm gefallen, er kennt das Präsentieren von den Hengstschauen und er zeigt sich schon ganz gern”, versichert die Berufsreiterin augenzwinkernd.

Den Siegesritt von Susan Pape sehen Sie hier.

Veranstalter freuen sich über Resonanz
Erfreut und zufrieden zogen die Veranstalter Bilanz nach zweieinhalb Tagen Herbstturnier. “Wir hatten eine wirklich Super-Besetzung im Nürnberger Burg-Pokal”, resümiert Wolfgang Schierloh, “und das hat guten Sport erzeugt.” Genauso verlockend war das abwechslungsreichen Programm vom Stilspringwettbewerb bis zum Stilspringen Kl. M, das etliche Besucher bei feinstem Herbstwetter auf die Reitanlage lockte. “Das war zudem hilfreich, weil der Boden keinen Beeinträchtigungen ausgesetzt war”, so Jürgen Böckmann, “das Herbstturnier können wir ganz und gar als schönen Erfolg verbuchen.”

Neu - JH Reitsport Cup in Schenefeld
Ganz neu im Programm war der JH Reitsport Cup, der nach vier Stationen sein Finale in Schenefeld erlebte. Der Cup ist offen für Reiterinnen und Reiter der Leistungsklassen 4 und 5, wurde in Kl. L ausgetragen und zwar in Schenefeld, Wedel, Hamburg-Flottbek und in Schenefeld auf dem Klövensteen. Glückliche erste Siegerin mit 73 Punkten ist Luise-Marie Mohr aus Pinneberg, die bei vier Etappen die meisten Punkte gesammelt hat und den nagelneuen Sattel von JH-Reitsport gewann. Initiator der Serie ist Josef Hildmann (JH-Reitsport), der jungen Talenten mit dem Cup eine Plattform bieten will. Insgesamt 48 Reiterinnen und Reiter konnten in der Premierensaison des JH-Reitsport Cups Punkte sammeln.

Reitstall Klövensteen - nächste Veranstaltung am 21. Oktober
Schon am 18. Oktober ist Reitmeister Klaus Balkenhol zu Gast auf dem Klövensteen mit einem Seminar über Seitengänge von 18.00 bis 21.00 Uhr. Vom 19. - 20 Oktober geht es in Schenefeld mit einen Lehrgang unter der Regie von Heinrich-Wilhelm “Kaiser” Johannsmann weiter. Diesem Lehrgang schließt sich am 21. Oktober ein Springturniertag an. Vom 10. - 11. November bitten die Veranstalter zu einem Dressurturnier, inklusive dem Norddeutschen Berufsreiter-Championat und dem Finale der norddeutschen Junioren im NÜRNBERGER BURG-POKAL. Vom 24. - 25. November folgt das Horse & Classic-Championat Dressur.

Ergebnisüberblick Herbstturnier Schenefeld
16 Dressurprfg. Kl.L**
Ehrenpreis gegeben von der Firma JH-Reitsport
1. Anna-Malin Lemke (Ellerhoop/RV Binnendiek e.V.) auf So ein Glück 7.80
2. Saskia Wolf Dr. (Hamburg/RV Birkenhof e.V.,Rissen) auf Fire on Ice 4 7.50
3. Alina Fotouri (Hamburg/Hamburger Sport-Verein e.V.) auf Valentino 299 7.30
4. Jamina Behrens (Travemünde/Tangstedter RZV e.V) auf All that she wants 7.00
5. Pia Koppelmann (Barmstedt/RFV Lutzhorn e.V.) auf Ferox 15 6.90
6. Marie Schultze-Moderow (Hamburg/RV Walddörfer e.V.) auf Flovinja 6.60
6. Carlotta Maria Ritscher (Schenefeld/RG Gestüt Grüner Damm e.V) auf Mon Cheri G 6.60
17 Dressurprüfung Kl.M*
Ehrenpreis gegeben von der Firma JH-Reitsport
1. Leonie-Victoria Bosse (Berlin/RV DEUTSCHLANDHALLE BERLIN E.V.) auf Für Immer 5 679.50
2. Leonie Moldenhauer (Hamburg/Nordd.u.Flottbeker RV) auf Talandra's Rose 659.00
3. Saskia Wolf Dr. (Hamburg/RV Birkenhof e.V.,Rissen) auf Sweet Heart 4 653.50
4. Leonie Ottmar (Flensburg/RFV Großenwiehe e.V.) auf California 113 649.50
5. Karl-Henri Becker (Hamburg/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V.) auf Durbridge 30 646.50
6. Soe Isabell Oertzen (Hamburg/RFV Neuenfelde e.V.) auf Chester 362 646.00
18 Dressurprüfung Kl.M**
Ehrenpreis gegeben vom ESRV
1. Aileen Kluge (Siek/RFV Hoisdorf u.U.e.V.) auf Leif is life 3 647.00
2. Soe Isabell Oertzen (Hamburg/RFV Neuenfelde e.V.) auf Chester 362 635.50
3. Karl-Henri Becker (Hamburg/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V.) auf Durbridge 30 627.50
4. Leonie Moldenhauer (Hamburg/Nordd.u.Flottbeker RV) auf Talandra's Rose 613.00
5. Leonie-Antonia Schulz (Haselau/RFV Wedel v.1923 e.V.) auf Amitie pour la vie 608.00
6. Saskia Wolf Dr. (Hamburg/RV Birkenhof e.V.,Rissen) auf Sweet Heart 4 603.00
 
14 Dressurreiterprüfung Kl.A
1. Aylin Celina Ludewigs (Heist/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V.) auf Be my Dream 3 7.80
2. Anne Hermanns (Hamburg/RFV Wedel v.1923 e.V.) auf Four Leaf Clover 2 7.70
3. Sabine Thöneböhn (Hamburg/RV Geesthof e.V) auf Flor de Sal 7.50
4. Hannah Schepers (Hamburg/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V.) auf Bailey 79 7.40
4. Laura Bialek (Hamburg/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V.) auf Gericault 8 7.40
4. Annika Ahrendt (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Llaun Tullamoore 7.40
7. Kaja Yorgan Dr. rer. nat. (Hamburg/RV Geesthof e.V) auf Donna Mare 7.30
 
15 Dressurprfg. Kl.L* - Tr.
1. Pia Koppelmann (Barmstedt/RFV Lutzhorn e.V.) auf Ferox 15 8.00
2. Pauline Sophie Rump (Ellerhoop/Tangstedter RZV e.V) auf Dumble dore 7.80
3. Christian Riechmann (Hamburg/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V.) auf Fürst Enno 7.60
4. Natasha Nysten (Hamburg/RV Hof Eggerstedt eV) auf Eyecatcher 7 7.50
5. Marie Schultze-Moderow (Hamburg/RV Walddörfer e.V.) auf Flovinja 7.40
6. Alina Fotouri (Hamburg/Hamburger Sport-Verein e.V.) auf Valentino 299 7.20
19 Springpferdeprüfung Kl.A**
Ehrenpreis gegeben von der Firma JH-Reitsport
1. Claudia Wähling (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Bel-Mia SP 8.40
2. Cosme Ucieda Carames (Hamburg/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V.) auf Lydago 8.20
3. Stefan Parow (Wedel/RFV Stall Moorhof) auf Cascando M 8.10
4. Stefan Parow (Wedel/RFV Stall Moorhof) auf Funky Lady M 8.00
5. Claudia Wähling (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Capriccio IK 7.70
5. Claudia Wähling (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Felia 51 7.70
 
20 Springpferdeprüfung Kl.L
Ehrenpreis gegeben von der Firma JH-Reitsport
1. Andre Arns (Lindau/ReitSF Looper Holz eV/GER) auf Equilibria 8.40
2. Neele Lohmann (Klein Offenseth-Sparrieshoop/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V.) auf Lelec 7.60
3. Claudia Wähling (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Felia 51 7.30
4. Stefan Parow (Wedel/RFV Stall Moorhof) auf Funky Lady M 7.20
4. Cosme Ucieda Carames (Hamburg/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V.) auf Lydago 7.20
6. Claudia Wähling (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Capriccio IK 6.90
21 Stilspringprüfung Kl.A*
1. Nike Koy (Wedel/RV Roland-Wedel) auf Chanarah 7.90
2. Rebana Tropschug (Bokel/RuFV von Zieten Bokel eV) auf Little Boy 97 7.70
3. Sofia Schachler (Hamburg/PSV Friedrichshulde e.V.) auf Odyssee Declyange AA 7.50
4. Emilia Bode (Hamburg/Nordd.u.Flottbeker RV) auf Reve de Soleil 7.40
5. Francesca Balla (Hamburg/RFV Sülldorf) auf Com Coco 7.20
6. Inga Gaedechens (Tornesch/Allg.RFV Ahrenlohe e.V) auf Gwenhwyfar 11 6.80
6. Anna Glück (Hamburg/RV Roland-Wedel) auf Soñador 2 6.80
 
22 Stilspringprfg.Kl.L m.St.
JH-Reitsport-Cup Wertungsprüfung
Ehrenpreis gegeben von der Firma JH-Reitsport
1. Kristina Maischatz (Hamburg/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V.) auf Fiine Deern *(7.80) 0.00 / 42.13
2. Marie Luise Mohr (Hamburg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Cassia BM *(8.10) 0.00 / 45.17
3. Isabelle Moe (Bullenkuhlen/RV Seeth-Ekholt e.V.) auf Quiwi Boy *(7.70) 4.00 / 42.49
4. Lena Priegann (Felde/RG Gestüt Heidberg e.V.) auf Cinzano 74 *(8.30) 4.00 / 43.30
5. Louis Hauser (Kremperheide/RV Breitenburg e.V.) auf Emilio H (7.00) 0.00 / 0.00
6. Charlott Domke (Heide/Ostroher Sportclub e.V. - Reitsparte) auf Autumn Colours (6.20) 0.00 / 0.00
 
23 Punktespringprüfung Kl.L
1. Carsten Schirmacher (Seevetal/RV Rehagen-Hamburg e.V.) auf Arielle 357 65.00 / 57.45
2. Ole Heitmann (Hamburg/RFV Vierlanden e.V.) auf Soulman 15 65.00 / 63.53
3. Sabrina Heldt (Schashagen/Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) auf Flaneur's Edition 65.00 / 64.88
4. Julia Timmann (Hamburg/RFV Kirchwärder v.1926 e.V.) auf Granini 68 65.00 / 66.98
5. Malte Lauck (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Cayman Air 65.00 / 70.79
6. Alica Priebe (Ratekau/RFV An der Talmühle-Havekost e.V.) auf Aquido 2 61.00 / 66.76
24 Stilspringprfg.Kl.M* m.St.
Ehrenpreis gegeben vom ESRV
 1. Ole Heitmann (Hamburg/RFV Vierlanden e.V.) auf Soulman 15 (7.40) 0.00 / 51.58
2. Alica Priebe (Ratekau/RFV An der Talmühle-Havekost e.V.) auf Aquido 2 (7.60) 0.00 / 53.47
3. Ole Heitmann (Hamburg/RFV Vierlanden e.V.) auf Cira R (7.80) 4.00 / 51.30
4. Helen Hauschildt (Seester/RFV Uetersen u.U.von 1924 e.V.) auf Claristo 3 (7.80) 4.00 / 60.80
5. Nina Ossenberg (Scheeßel/RFRV Scheeßel) auf Clayton Fox (7.30) 8.00 / 54.51
6. Cosme Ucieda Carames (Hamburg/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V.) auf Catkin 4 (7.20) 0.00 / 0.00
27 Stilspring-WB
1. Anna Glück (Hamburg/RV Roland-Wedel) auf Soñador 2 8.00
2. Nike Koy (Wedel/RV Roland-Wedel) auf Chanarah 7.10
3. Marlene Anna Wegmann (Hamburg/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V.) auf Cantorini 6.80
4. Diana Jakovlev (Hamburg/Nordd.u.Flottbeker RV) auf Ravella 33 6.70
5. Amelie Heimann (Hamburg/RV Am Klövensteen e.V) auf Amicelli 96 6.50
6. Emily Ritters (Hamburg/RV Birkenhof e.V.,Rissen) auf Flight of the Lady 6.40

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mannschafts-Weltmeisterin Dorothee Schneider hat beim Herbstturnier Schenefeld die Auftaktprüfung des NÜRNBERGER BURG-POKAL gewonnen.

Reitsport Pressemitteilung 07.10.2018

Nur noch wenige Tage bis zum Start der ursprünglich für Ende August vorgesehenen Qualifikation des NÜRNBERGER BURG-POKALs beim Schenefelder Turnier Horse & Classic.

Reitsport Pressemitteilung 04.10.2018
Nachrichten: Reitsport Holsteiner Schaufenster Challenge - Anne Sophie Wenzel behält Nerven

15-Jährige gewinnt bei der Holsteiner Schaufenster Challenge die Jugendförderung

Tara Gottmann 04.10.2018