Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Nachrichten: Reitsport Ohlsson siegt im Großen Preis
Sport Reitsport Nachrichten: Reitsport Ohlsson siegt im Großen Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 14.10.2018
Ulf Ohlsson (M.) mit Hesiod fährt auf der Trabrennbahn Bahrenfeld während des Großen Preises von Deutschland als Erster ins Ziel. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Hamburg

Der schwedische Trabrennfahrer Ulf Ohlsson hat am Sonntag in Hamburg mit Hesiod den Großen Preis von Deutschland gewonnen. Dafür erhält er eine Prämie von 75.000 Euro.

Rang zwei in dem hochklassigen Rennen vor 3800 Zuschauern belegte Enterprise mit dem Finnen Carl Johan Jepson im Sulky. Dritter wurde Classic Connection mit Fahrer Jean-Pierre Dubois aus Frankreich.

Favorit Tsunami Diamant, gelenkt von Robin Bakker (Niederlande), wurde nur Fünfter.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Acht Qualifikationsetappen von einer der beliebtesten Nachwuchsserien im Land zwischen den Meeren, dem LVM Cup Springen und Dressur, sind abgeschlossen.

Reitsport Pressemitteilung 12.10.2018

Kendra Claricia Brinkop hatte morgens noch gesagt, „ich würde gern mal den Großen Preis gewinnen“  – und nachmittags hat sie sich diesen Wunsch fast mit links erfüllt.

Reitsport Pressemitteilung 08.10.2018
Nachrichten: Reitsport Herbstturnier Schenefeld - Susan Pape trumpft auf

Susan Pape strahlte über das ganze Gesicht: Die Berufsreiterin aus dem niedersächsischen Hemmoor gewann mit dem neun Jahre alten niederländischen Hengst Harmony`s Eclectisch die Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL mit 73, 75 Prozent und kann nun für das Finale der Serie in Frankfurt im Dezember planen.

Reitsport Pressemitteilung 08.10.2018