Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Nachrichten: Reitsport VR Classics behalten Sponsoren und Weltcup-Status
Sport Reitsport Nachrichten: Reitsport VR Classics behalten Sponsoren und Weltcup-Status
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 10.11.2018
Von Tara Gottmann
Dirk Dejewski, Vorstandsmitglied der VR Bank Neumünster, Bettina Schockemöhle, Ulf Paetau, Geschäftsführer des Presse- und Informationsdienstes der Volksbanken und Raiffeisenbanken, bei der Pressekonfernz anlässlich der VrClassics im Februar in Neumünster. Quelle: Tara Gottmann
Neumünster

Sowohl die VR Bank Neumünster als auch die Volksbanken und Raiffaisenbanken in Schleswig-Holstein bleiben Sponsoren des Traditionsturniers. Die VR Bank Neumünster hat die Zusammenarbeit mit den VR Classics für weitere drei Jahre verlängert. Der Vertrag mit den Volksbanken und Raiffaisenbanken umfasst zwei weitere Jahre – mit der Option, auch darüber hinaus zu verlängern. „Es ist wichtig, dass die tragende Säule einer solchen Veranstaltung direkt aus der Region kommt“, sagt Turnier-Organisatorin Bettina Schockemöhle.

Neben den Sponsoren bleibt auch der Status. Neumünster ist weiter eine Station des FEI Dressage World Cups und damit die neunte der zehn Qualifikationen vor dem Finale im April in Göteburg. „Letzten Februar war ein FEI-Vertreter da, der Neumünster als World-Cup-Station befürwortet hat“, verrät Schockemöhle. „Er fand gut, dass wir feste Boxen haben, die Wege kurz sind, die Stimmung gut ist und das Publikum fachkundig.“

Welche Reiter an den Start gehen, steht noch nicht fest. Nur Helen Langehanenberg, Vorjahressiegerin in der Weltcup-Kür, hat ihr Kommen schon angekündigt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gutes Reiten und pferdegerechte Ausbildung zu belohnen und in den Mittelpunkt zu stellen – das war vor fünf Jahren das Ansinnen des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein (PSH), des Landesverbandes Hamburg, des Holsteiner Verbandes, der Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und des RathmannVerlags.

Reitsport Pressemitteilung 08.11.2018

Cadilo, Sohn des Ausnahmehengstes Casall, aus der Zucht von Klaus-Peter Wiepert (Neuratjensdorf) ist der neue Siegerhengst der Holsteiner Pferdezucht 2018 in den Holstenhallen Neumünster. Bei der anschließenden Auktion bot ein Züchter aus der Schweiz 155.000 Euro für das Pferd.

Jessica Bunjes 04.11.2018

Das Finale auf dem SHS International in den Holstenhallen Neumünster war der krönende Abschluss der 5-teiligen Springsport-Serie Balios-Hunter-Cup, ausgerichtet von der Futtermanufaktur J. August Plambeck in Brügge.

Reitsport Pressemitteilung 31.10.2018