Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
News - Tipps, Termine & Vereine Dressurqueen Isabell Werth startet in Dortmund
Sport Reitsport News - Tipps, Termine & Vereine Dressurqueen Isabell Werth startet in Dortmund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 06.03.2019
Von Reitsport Pressemitteilung
Isabell Werth kennt sich bestens beim SIGNAL IDUNA Cup aus! Quelle: Stefan Lafrentz
Dortmund

Olympia- WM- und EM-Gold hat sie reichlich gesammelt und tut es immer noch – jetzt kommt Isabell Werth in die Westfalenhallen vom 7. bis 10. 3. zum SIGNAL IDUNA CUP, um das zu machen, was sie kann und liebt – Reiten.
Die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt wird beim SIGNAL IDUNA CUP im CDI antreten und bringt dafür zwei Pferde mit. Das ermöglicht sowohl den Start im Grand Prix Special, als auch in der Grand Prix Kür am Samstag und Sonntag. Ihr Hannoveraner Top-Athlet Don Johnson und Emilio sollen die Reise nach Dortmund antreten.  Dortmunds Pferdesportfans dürfen sich also auf eine weitere exquisite Teilnehmerin im internationalen Dressurfeld freuen. Aus insgesamt acht Nationen kommen die Kandidaten für Piaffen, Pirouetten und Passagen, darunter auch „Fabi” Fabienne Müller-Lütkemeier aus Paderborn, Werths WM-Teamkolleginnen Dorothee Schneider (Framersheim) und  Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen). Und auch Tausendsassa Ingrid Klimke und Anabel Balkenhol (Münster) treten in den Westfalenhallen an.

So viel Prominenz im und am Viereck
Reichlich Gelegenheit nicht nur für Dressurfans zum Gucken und Fachsimpeln. Gut möglich, dass auch Bayern Münchens Thomas Müller genau hinschaut am Sonntag, weil erstens Ehefrau Lisa Müller im CDI antritt und zweitens eben auch Isabell Werth und Jessica von Bredow-Werndl – mit und von beiden hat Lisa Müller trainiert und gelernt. Schwedens Therese Nilshagen bringt ihren Dante Weltino OLD mit nach Dortmund und die Russin Tatyana Kosterina die Stute Diavolessa VA.

Frühstart für das Championat der SIGNAL IDUNA
Bereits um 13.00 Uhr, also deutlich früher als ursprünglich geplant, beginnt am Samstag das Championat der SIGNAL IDUNA, die letzte Möglichkeit zur Qualifikation für die MITSUBISHI MOTORS Masters League. Der TV-Sender Sport1 zeigt Bilder aus dem Championat von 18.30 – 19.30 Uhr in einer Zusammenfassung. Nur 24 Stunden später können Sportfans bei sport1.de live das Finale der MITSUBISHI MOTORS Masters League im Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland verfolgen!

Um 16.15 Uhr folgt am Samstag nach dem Championat das von VILSA Mineralbrunnen präsentierte Finale im Westfalenhallen-Cup in einer Stilspringprüfung Kl. A** mit Publikumswertung. Westfalens Nachwuchsreiter können dann mächtig auftrumpfen.

Wenn Pferde reisen …
In der Nacht von Aschermittwoch auf Donnerstag reisen die Pferdetransporter aus allen Himmelsrichtungen in Dortmund an und der Veranstalter ESCON-Marketing hat in Zusammenarbeit mit dem Reiterverein Dortmund Vorsorge getroffen, dass die Anreise auf dem Gelände und der Bezug der Boxen unproblematisch und ruhig verlaufen kann. Genug helfende Hände sind ebenso da wie genug Platz zum Ausladen. Aus 17 Nationen kommen die Teilnehmer des SIGNAL IDUNA CUP 2019 in den Dortmunder Westfalenhallen.

Schnell Tickets sichern!
Tickets sind an den Tageskassen der Westfalenhalle oder im Online-Shop unter www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Telefonisch können unter 0231 1204 666 von Mo.-Fr. von 9-18 Uhr Karten bestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.escon-marketing.de.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die LöwenClassics vom 22. bis 24. März 2019, seit diesem Jahr Braunschweig CLASSICO, sind für ihre familiäre Atmosphäre bekannt.

Reitsport Pressemitteilung 03.03.2019

Die Verdiana findet in diesem Jahr früher als gewohnt, nämlich am Mittwoch, 1. Mai, statt.

Reitsport Pressemitteilung 27.02.2019
News - Tipps, Termine & Vereine Reit- und Fahrverein Obere Arlau Behrendorf - Klaus Balkenhol gibt Seminar in Behrendorf

Im Rahmen der Nospa-Dressur-Classics, die vom 12. bis 14.April 2019 in Behrendorf stattfinden, haben interessierte Dressurfreunde die Möglichkeit, am Freitagabend ab 18.30 Uhr an einem Seminar bei dem Reitmeister teilzunehmen.

Reitsport Pressemitteilung 20.02.2019