Menü
Wetter stark bewölkt
13°/ 7° stark bewölkt
Sport Segelsport

Nachrichten: Segelsport

Nach knapp vier Jahren hat der Kieler Yacht-Club (KYC) wieder einen Kommodore. Auf der Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche verliehen die Klubmitglieder mit Dierk Thomsen einem national wie international profilierten Segler und Funktionär den Ehrentitel.

Niklas Schomburg 20.03.2019

Seit fast 13 Jahren besteht das Sportinternat in Kiel-Schilksee. „Eine Erfolgsgeschichte“, wie Leiterin Petra Homeyer sagt. Das Verbundsystem aus Schule und Leistungssport macht sich bezahlt, das zeigen die Erfolge der Ex-Bewohner. Und das wollen auch die aktuellen „Internatis“ beweisen.

Niklas Schomburg 02.03.2019

Rund 220 Segelvereine mit annähernd 30000 Mitgliedern - darunter rund 4000 Jugendliche - verzeichnet der Seglerverband Schleswig-Holstein (SVSH) derzeit. Hier finden Sie alle Segelvereine in Kiel sowie den Kreisen Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön, Ostholstein und Segeberg.

Susanne Färber 02.03.2019

Die deutschen Männer-Skiffs segeln bei der WM der olympischen Klassen vor Aarhus am Sonnabend um gleich zwei Medaillen. Tim Fischer/Fabian Graf sowie Erik Heil/Thomas Plößel gehen von den Plätzen zwei und drei ins abschließende Medal Race.

Niklas Schomburg 10.08.2018

Mitmachen & gewinnen - Kostenlose Gewinnspiele

Gewinnen Sie Autos, Bargeld, Gutscheine, Smartphones, Reisen und vieles mehr. Täglich neue Gewinnspiele. Jetzt kostenlos mitmachen!

Laser-Segler Philipp Buhl hat die erste WM-Medaille für die deutsche Segelnationalmannschaft eingefahren. Der in Kiel lebende Allgäuer sicherte sich mit einer starken Leistung im Medal Race die Bronzemedaille. Gold ging an Pavlos Kontides aus Zypern.

Niklas Schomburg 10.08.2018

Philipp Buhl hat bei der WM der olympischen Segler den ersten deutschen Startplatz für die Spiele 2020 gesichert. Der Laser-Segler fährt heute zudem um eine Medaille. Die 49er-Crews brennen ein wahres Feuerwerk ab, die FX-Frauen beenden die WM dagegen abgeschlagen und zeigten sich fassungslos.

Niklas Schomburg 09.08.2018

Als erster Deutscher zieht Laser-Ass Philipp Buhl bei der Segel-Weltmeisterschaft vor Aarhus in das Medaillenrennen der besten zehn Steuerleute ein. Im zehnten und letzten Rennen am Donnerstag hat sich der Sonthofener als Fünfter eine Medaillenchance erkämpft. Das Finale wird am Freitag ausgetragen.

09.08.2018

Hoffnungsträger Philipp Buhl hat bei der Segel-Weltmeisterschaft in der dänischen Bucht von Aarhus bei seinem Kampf um die WM-Krone einen Dämpfer kassiert. In der neunten von zehn Wettfahrten bis zum Medaillenfinale am Freitag kam der Sonthofener erst als 23. ins Ziel.

08.08.2018

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Lasersegler Philipp Buhl hat seine Medaillenchancen bei der Weltmeisterschaft in der dänischen Bucht von Aarhus gewahrt. Der 28 Jahre alte Sonthofener segelte am Dienstag angriffslustig und taktisch klug und rückte mit den Rängen zwei und 16 auf Platz sechs vor.

07.08.2018

Tim Fischer und Fabian Graf überraschen bei den Segel-Weltmeisterschaften im dänischen Aarhus. Die in Kiel lebenden 49er-Segler liegen nach sieben Vorrundenrennen auf dem Gesamtplatz drei.

06.08.2018

Finn-Dinghi-Steuermann Phillip Kasüske hat den ersten deutschen Tagessieg bei der Segel-WM im dänischen Aarhus geholt. Nach erneut starken Leistungen am Sonnabend zieht der Berliner als Neunter in die Hauptrunde ein. "Heute war Geduld gefordert, und die habe ich", sagte der Steuermann vom Wannsee.

04.08.2018

Die deutschen Segler haben sich für die WM in allen olympischen Bootsklassen vor Aarhus viel vorgenommen. Zwei Medaillen und möglichst viele olympische Startplätze für Tokio 2020 lauten die Ziele. Vor allem ein Deutscher hat große Ambitionen: Philipp Buhl.

01.08.2018

Meistgelesen: Segelsport