Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
HSV stellt Torlosrekord auf
Foto: Der HSV stellte einen peinlichen Torlosrekord auf.

Für den HSV geht die Seuchensaison weiter. Nicolai Müller beendete am Sontag beim unglücklichen 1:2 (0:1) gegen Eintracht Frankfurt zwar den Hamburger Torfluch nach 508 Minuten, aber der HSV krebst weiter sieglos am Tabellenende der Fußball-Bundesliga herum. Zudem stellten die engagierten, aber glücklosen Hanseaten einen peinlichen Negativrekord auf.

Angebliche Provokation durch Hitlergruß
Foto: Angeblich wurden Spieler des VfB Lübeck durch Werders Maik Lukowicz provoziert.

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat Rassismus-Vorwürfe gegen seinen U-23-Stürmer Maik Lukowicz scharf zurückgewiesen. Die „Lübecker Nachrichten“ hatten berichtet, der 19-Jährige habe beim Regionalliga-Spiel von Werders zweiter Mannschaft beim VfB Lübeck (2:2) am Freitagabend die Fans der Gastgeber mit dem Hitlergruß provoziert.

Boxweltmeister im Supermittelgewicht
Foto: Arthur Abraham konnte seinen Titel gegen den Engländer Smith verteidigen.

Festtagsstimmung bei der Box-Nacht in der Sparkassen-Arena in Kiel. Arthur Abraham aus Berlin verteidigte seinen WBO-Weltmeistertitel im Supermittelgewicht gegen den herzhaft kämpfenden Briten Paul Smith. Einstimmig nach Punkten lautete nach zwölf erbittert geführten Runden das Ergebnis. Aber nicht alle der über 6000 Zuschauer waren damit einverstanden. Die britischen Fans riefen laut „cheat“ – also Betrug oder Mogelei.

Foto: Der Berliner Boxweltmeister Arthur Abraham (links) hat einen Tag vor seiner Titelverteidigung in der Sparkassen-Arena in Kiel beim Wiegen mit 76,2 Kilogramm eine Punktlandung hingelegt.

Der Berliner Boxweltmeister Arthur Abraham hat einen Tag vor seiner Titelverteidigung in Kiel beim Wiegen eine Punktlandung hingelegt. Der 34 Jahre alte Titelverteidiger brachte am Freitag 76,2 Kilogramm auf die Waage. Die Höchstgrenze im Supermittelgewicht liegt bei 76,203 Kilo.

Foto: Am Sonnabend steigen Arthur Abraham (2. v. li., links Trainer Ulli Wegner) und Paul Smith (2. v. re., rechts Trainer Joe Gallagher) in der Kieler Sparkassen-Arena in den Ring.

Profiboxen in der Sparkassen-Arena: Nach zwei Jahren kehrt „King“ Arthur Abraham nach Kiel zurück. Mit ihm die ARD, die für einen späten Sonnabendabend wieder traumhafte TV-Quoten verzeichnen wird. Noch. Denn die ARD wird den Vertrag mit Abrahams Sauerland-Stall nicht verlängern. Trotz der Faszination, die das Boxen auf Millionen Menschen ausübt.

WBO-Weltmeisterschaftskampf
Foto: Bereit, für den WM-Gürtel alles zu geben: Titelverteidiger Arthur Abraham (li.) und Herausforderer Paul Smith.

Der Sauerland-Stall zieht am Sonnabend in die Sparkassen-Arena (Einlass ab 17 Uhr) in Kiel ein. Boxen der gehobenen Klasse haben die Berliner im Gepäck. Der absolute Höhepunkt wird sicherlich der WBO-Weltmeisterschaftskampf im Super-Mittelgewicht zwischen Titelverteidiger Arthur Abraham und dem britischen Herausforderer Paul Smith sein.

Tennis-Turnier in Wuhan
Foto: In der nächsten Runde trifft Angelique Kerber nun auf Jelina Switolina.

Angelique Kerber hat beim hochkarätig besetzten Tennis-Turnier im chinesischen Wuhan mühelos das Viertelfinale erreicht. Die deutsche Nummer eins setzte sich gegen Barbora Zahlavova Strycova aus Tschechien am Mittwoch klar mit 6:1, 6:1 durch.

Foto: Ulli Wegner (li.) und Arthur Abraham lockten gestern über 500 Fans zum Showtraining in den Citti-Park.

Laut schallten die Anweisungen von Ulli Wegner durch den Citti-Park. Der Trainer und Meistermacher von Arthur Abraham hatte beim öffentlichen Training einmal mehr die Zügel fest in seinen Händen. Vor über 500 Zuschauern demonstrierten er und sein Schützling eindrucksvoll, welche Feinheiten es im Box-Sport gibt.

Foto: Nennt die Kieler Arena sein Wohnzimmer: Box-Weltmeister Arthur Abraham.

„König“ Arthur Abraham hält wie in den Jahren zuvor wieder Einzug in den Citti-Park in Kiel. Auf dem Programm steht am Dienstag ab 14 Uhr das öffentliche Pressetraining als Einstimmung auf den Weltmeisterschaftskampf am Sonnabend gegen den Engländer Paul Smith in der Kieler Sparkassen-Arena.

Foto: Angelique Kerber hat das Finale des Tennisturniers in Tokio verpasst.

Angelique Kerber aus Kiel hat den erneuten Einzug in das Endspiel beim WTA-Turnier in Tokio verpasst. Die Nummer eins im deutschen Damen-Tennis verlor am Sonnabend im Halbfinale 5:7, 3:6 gegen Ana Ivanovic aus Serbien.

Neuer HSV-Trainer Zinnbauer
Foto: Der neue Trainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV, Josef «Joe» Zinnbauer.

Eigentlich spricht alles gegen den HSV im Duell mit dem FC Bayern. Doch die Hanseaten klammern sich an die wenigen Statistiken, in denen sie gut dastehen. Und sie setzen auf den Trainer-Wechsel-Effekt, vor dem auch Bayerns Starcoach Pep Guardiola warnt.

Foto: Die DSV-Flotte (49er-FX-Frauenteams) muss sich am Samstag in Santander beweisen.

Für die deutschen Segler hält die Serie der Enttäuschungen bei der Weltmeisterschaft vor Santander an. Die letzten Hoffnungen der DSV-Flotte ruhen nun auf den 49er-FX-Frauenteams - darunter Leonie Meyer/Elena Stoffers aus Kiel und Tina Lutz/Susann Beucke (Holzhausen/Kiel).

1 2 3 4 ... 253
Anzeige

THW-TV

Online Spiele

Sudoku

Mit unserem Sudoku-Rätsel können Sie täglich ein neues Sudoku online spielen.

Kreuzworträtsel

Testen Sie Ihr Wissen und lösen unsere spannenden Kreuzworträtsel.


Top