Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix 8,4 Millionen Euro jährlich für den Hamburger Sport
Sport Sportmix 8,4 Millionen Euro jährlich für den Hamburger Sport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 24.08.2012

Am Freitag wurde im Hamburger Rathaus der Sportfördervertrag 2013/2014 unterzeichnet.

Von den 8,4 Millionen Euro jährlich bekommen der HSB 7,12 Millionen und der HFV 1,28 Millionen Euro. Künftig muss der Hamburger Sportbund keinen Beitrag zur Haushaltskonsolidierung mehr leisten. Bislang waren das 200 000 Euro. Durch die Umschichtung von Sportfördermitteln erhält der HSB einen um 290 000 Euro höheren Betrag als in den Jahren zuvor. "Mit dem neuen Sportfördervertrag haben wir erstmals auch umfassende Ziel- und Leistungsvereinbarungen mit dem Sport abgeschlossen", sagte Senator Michael Neumann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur ein bisschen Nachhilfe bei Lionel Messi hätte Viktor Valdés sicherlich geholfen. Mit den Dribbelkünsten seines begnadeten Teamkollegen wäre dem Torwart des FC Barcelona im ersten Clásico der Saison gegen Real Madrid der folgenreiche Lapsus nicht unterlaufen.

24.08.2012

Den Auslosungsschreck musste Angelique Kerber erst einmal sacken lassen. Wenn beim Auftakt der US Open für die beste deutsche Tennisspielerin alles nach Plan läuft, wartet in der zweiten Runde wohl ein Center-Court-Match gegen die siebenmalige Grand-Slam-Siegerin Venus Williams auf die 24 Jahre alte Kielerin.

24.08.2012

Usain Bolt fieberte hinter der Werbebande mit. Er hüpfte hin und her, klatschte in die Hände, und als an der Anzeigetafel von Lausanne die Superzeit von 9,69 Sekunden für Yohan Blake aufleuchtete, war der große Star der Leichtathletik sogar der Erste, der seinem Rivalen gratulierte.

24.08.2012
Anzeige