Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Arsenal vor Einzug in Gruppenphase der Champions League
Sport Sportmix Arsenal vor Einzug in Gruppenphase der Champions League
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 21.08.2013
Warschaus Keeper Dusan Kuciak (M) hält einen Schuss auf sein Tor. Quelle: Robert Ghement
Istanbul

In weiteren Playoffpartien kamen auch Teams aus der Schweiz und Österreich zu wichtigen Auswärtssiegen. Der FC Basel gewann beim bulgarischen Club Ludogorets Razgard mit 4:2 (1:1). Austria Wien schlug Dinamo Zagreb überraschend mit 2:0 (0:0). Steaua Bukarest und Legia Warschau trennten sich 1:1 (1:0).

Die Rückspiele finden am 27. August statt. Einen Tag später entscheidet der Internationale Sportgerichtshof CAS endgültig über einen Einspruch von Fenerbahce gegen eine drohende zweijährige Europapokal-Sperre. Sollte dieser abgelehnt werden, wäre der Weg für Arsenal in die Königsklasse wohl ohnehin geebnet.

Der Europäischen Fußball-Union drohen in jedem Fall weitere Klagen. Am Mittwoch scheiterte Red Bull Salzburg wie erwartet mit einem Eilantrag auf Teilnahme an den Playoff-Spielen beim CAS. Salzburg war in der letzten Qualifikationsrunde gegen Istanbul ausgeschieden und pocht nun auf die Chance, sich doch noch für die Champions League qualifizieren zu können.

Die Arsenal-Profis beeindruckten die juristischen Nebengeräusche offenkundig nicht. In Istanbul dominierten sie nach dem Ligafehlstart mit einem 1:3 gegen Aston Villa die Partie. Lediglich große Möglichkeiten erspielte man sich in der ersten Halbzeit kaum. Kieran Gibbs fand in der 51. Minute schließlich eine Lücke in der Fenerbahce-Defensive. Aaron Ramsey (64.) erhöhte kurz darauf. Der Franzose Oliver Giroud machte mit einem Elfmetertor (77.) den Endstand perfekt. Kurz darauf kam Podolski für ihn noch zu einem Kurzeinsatz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle Augen in der Berliner Max-Schmeling-Halle waren auf ihn gerichtet: Silvio Heinevetter. Kurz vor dem Anpfiff verkündeten die Füchse Berlin, dass der extrovertierte Schlussmann einen neuen Fünfjahresvertrag in der Hauptstadt unterschrieben hat.

21.08.2013

Die deutschen Dressurreiterinnen stahlen den Springreitern die Show. Das Dressur-Team liegt bei der EM vor der Entscheidung am Donnerstag auf Goldkurs, während die Kollegen zittern müssen, überhaupt eine Medaille zu gewinnen.

21.08.2013

Das deutsche Dressur-Team reitet bei der Europameisterschaft im dänischen Herning auf Gold-Kurs. Die Mannschaft von Bundestrainerin Monica Theodorescu liegt nach der Hälfte der Starter klar auf Rang eins.

21.08.2013
Anzeige