Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Auch ohne Robben: Oranje in Ungarn torhungrig
Sport Sportmix Auch ohne Robben: Oranje in Ungarn torhungrig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 12.09.2012
Der Niederländer Bruno Martins (r) kämpft mit dem Ungarn Zoltan Gera um den Ball: Quelle: Tibor Illyes

"Zwei Spiele, sechs Punkte und sechs Treffer, das ist ein guter Start." Auf Robbens Einsatz im Ferenc Puskas-Stadion musste der frühere Bayern-Trainer verzichten, weil der Münchner nach dem Aufwärmen über Leistenprobleme klagte. Doch auch ohne den Flügelflitzer lief es bestens. Jeremain Lens mit einem Doppelpack (2./52. Minute), Bruno Martens (18.) und der für Robin van Persie eingewechselte Schalker Klaas Jan Huntelaar (73.) trafen für Oranje.

"Fantastischer Start für van Gaal", titelte die Boulevardzeitung "De Telegraaf". Im Gegensatz zum Türkei-Spiel (2:0) habe es diesmal keine Probleme in der jungen Mannschaft gegeben. "Eigentlich kann dieses Oranje nur noch besser werden", urteilte "De Telegraaf", "wenn der Bondscoach mehr Zeit hat, es zu formen."

Viele Kommentatoren hatten zuvor Skepsis geäußert, da van Gaal vor allem international unerfahrene Spieler aus der heimischen Eredivisie in die Auswahl berufen hatte. Die Zeitung "De Volkskrant" schrieb nun von "der Ehrendivisions-Mannschaft Plus, besser bekannt unter dem Künstlernamen Oranje". Bisher sei "der riskante Weg von Louis van Gaal, die Mannschaft im Schnelltempo zu erneuern, eine Erfolgsgeschichte".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Christoph Schubert ist weiterhin Kapitän der Hamburg Freezers in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Das hat Trainer Benoît Laporte festgelegt. Schuberts Stellvertreter sind Rob Collins, Serge Aubin, Patrick Köppchen und Duvie Westcott.

12.09.2012

2002 half Patrik Kühnen dem Deutschen Tennis Bund kurzfristig als Teamchef der Davis-Cup-Mannschaft. Aus der Interims- ist längst eine Dauerlösung geworden. Im Verband gibt es klare Vorstellungen, wie es im Fall des Abstiegs gegen Australien weitergehen soll.

12.09.2012

Trotz eines schwachen Lionel Messi und eines enttäuschenden 1:1 in Peru hat Argentiniens Fußball-Nationalelf Platz eins in Südamerikas WM-Qualifikation behauptet.

12.09.2012
Anzeige