Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Auch zwei junge Damen sind jetzt Schiri-Anwärterinnen
Sport Sportmix Auch zwei junge Damen sind jetzt Schiri-Anwärterinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 03.01.2012

Schiedsrichter-Lehrwart Stefan Wiese, der gemeinsam mit den Referenten Hubert und Georg Kessler, Aslan Gastrock und Marten Lühr den Lehrgang leitete, zeigte sich zufrieden. Schließlich meisterten mit Eileen Stein (FC Krogaspe) und der kreisübergreifend ausgebildeten Filiz Sassen (Holstein Kiel) erstmals nach langer Zeit auch wieder zwei Frauen erfolgreich die Anforderungen. „Das ist ja klasse für Neumünster“, sagte DFB-Schiedsrichterreferent Klaus Löw (Frankfurt). Schließlich, so teilte er mit, liege der Frauenanteil unter den 78617 Schiedsrichtern gerade einmal bei 2,78 Prozent.

Unter den neuen Kameraden, wie sich die Schiedsrichter gern selbst bezeichnen, verdienen zwei Sportler eine besondere Erwähnung. Yacub Uzun (FC Torpedo Neumünster) beendete die Laufprüfung mit einer Leistung von 3300 Metern in 14 Minuten. Ken Brauer (PSV Neumünster) erreichte im Regeltest die Maximalpunktzahl von 60 Zählern.

In Begleitung eines Schiedsrichterpaten dürfen die „Neulinge“ schon demnächst ihre ersten Spiele leiten. Und eine Floskel behält auf jeden Fall Gültigkeit: „Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift.“

ör

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Sportmix Große Resonanz beim Neumünsteraner Schüler-Hallensportfest - Die LGN-Staffeln setzten Höhepunkte

Die Leichtathletik führt oft ein Nischendasein. Allerdings brauchen sich die Athleten hinter den Ballsportarten nicht zu verstecken. Beim offenen Schüler-Hallensportfest der LG Neumünster kamen gleich 161 Schülerinnen im Alter von fünf bis 15 Jahren und suchten ihren Vergleich im Dreikampf.

04.01.2012
Sportmix Finanzielle und sportliche Probleme plagen die Spielvereinigung - Zukunft der SVTO auf wackeligen Beinen

Der einzige höherklassige Vertreter im Frauenhandball in Neumünster steht auf dem Prüfstand: Die SVTO Neumünster (Spielvereinigung SV Tungendorf/MTSV Olympia) muss die Weichen für die Zukunft stellen.

03.01.2012

Der Jahresauftakt ging für den Fußball-Süd-West-Verbandsligisten TuS Nortorf bei Alemannia Wilster (0:2) zwar daneben, doch der finanzielle Erfolg aus dem eigens initiierten „2.

03.01.2012
Anzeige