Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Barcelona souverän - Real Madrid verliert erneut
Sport Sportmix Barcelona souverän - Real Madrid verliert erneut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:06 16.09.2012
Lionel Messi traf nach seiner Einwechslung doppelt für den FC Barcelona. Quelle: Jesus Diges

Den Siegtreffer für Sevilla erzielte der frühere Hamburger Bundesliga-Profi Piotr Trochowski bereits in der 2. Minute. Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira standen in der Startelf, Özil wurde allerdings nach einer unscheinbaren Vorstellung zur Pause ausgewechselt und durch Luka Modric ersetzt.

Der Erzrivale FC Barcelona dagegen behauptete mit dem vierten Sieg im vierten Saisonspiel seine Tabellenführung. Die Katalanen gewannen beim FC Getafe mit 4:1 (1:0) und machten es in der Madrider Vorstadt damit besser als Real. Die Königlichen hatten dort am zweiten Spieltag ihre erste Saisonniederlage hinnehmen müssen.

Für Barça trafen Adriano (32.), der eingewechselte argentinische Superstar Lionel Messi mit einem Doppelschlag (74./Foulelfmeter/78.) und David Villa (90.). Getafe kam durch ein Eigentor von Javier Mascherano (81.) zum zwischenzeitlichen 1:3.

Allerdings muss Barça erneut den verletzungsbedingten Ausfall von Kapitän Carles Puyol verkraften. Der 34-Jährige zog sich eine Blessur am linken Knie zu und muss mindestens sechs Wochen pausieren. Nach ersten Informationen muss der Verteidiger aber nicht operiert werden, für Sonntag wurden weitere Untersuchungen angekündigt.

Puyol hatte bereits die EM in Polen und der Ukraine verpasst und sich gerade erst einen Bruch des Wangenknochens zugezogen. Gegen Getafe spielte er bis zu seiner Auswechslung in der 57. Minute mit einer speziell angefertigten Gesichtsmaske.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rhein-Neckar Löwen haben mit dem fünften Sieg im fünften Saisonspiel zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga übernommen.

15.09.2012

Der FC Schalke 04 hat eine gelungene Generalprobe für das Comeback auf der Champions-League-Bühne gefeiert.Trotz mangelhafter Chancenverwertung fuhr das Team von Trainer Huub Stevens einen 2:0 (0:0)-Sieg bei Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth ein und übernahm vorläufig Platz drei der Fußball-Bundesliga.

15.09.2012

Der FC Bayern marschiert in der Fußball-Bundesliga weiter vorneweg. Der Rekordmeister aus München feierte beim glanzlosen 3:1 (2:0) gegen den FSV Mainz 05 den dritten Sieg im dritten Saisonspiel und behauptete damit die Tabellenführung.

15.09.2012
Anzeige