Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Berti Vogts hört voraussichtlich in Aserbaidschan auf
Sport Sportmix Berti Vogts hört voraussichtlich in Aserbaidschan auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 22.08.2013
Berti Vogts will das Kapitel Aserbaidschan beenden. Quelle: Yuri Kochetkov
Baku

n. Ich habe noch andere Dinge vor", sagte Vogts dem TV-Sender Sky Sport News und betonte: "Aktuell bin ich nur zehn Tage pro Monat im Land und stelle dann Fragen, von denen man die Antworten gar nicht hören möchte."

Mitte August hatte das Internetportal 1news.az den 66-Jährigen mit den Worten zitiert: "Ich weiß, dass der Verband einen neuen Coach sucht. Das ist normal."

Vogts ist seit April 2008 in der Ex-Sowjetrepublik am Kaspischen Meer tätig. Auf die Frage, ob der Posten des DFB-Sportdirektors eine Option für ihn sei, antwortete Vogts: "Nein, ich glaube, da sind andere Namen in der Verlosung. Ich habe von Hansi Flick gehört. Man muss abwarten, was sich da tut. Aber das ist klar Angelegenheit des DFB."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Anspannung entlud sich in lautem Jubel: Die deutschen Dressur-Damen feierten nach dem eigenen Gold am Abend die Silbermedaille der Springreiter und rissen die Arme in die Höhe.

22.08.2013

Alexander Meier hat Eintracht Frankfurt nach der gefühlten Ewigkeit von 2443 Tagen eine erfolgreiche Rückkehr auf die internationale Fußball-Bühne beschert. Der Mittelfeldspieler schoss den Bundesligisten im Playoff-Hinspiel der Europa League beim FK Karabach Agdam zu einem 2:0 (1:0).

22.08.2013

Die deutschen Tennisprofis haben für die US Open lösbare Erstrunden-Aufgaben erhalten. Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki trifft zum Auftakt des letzten Grand-Slam-Turniers des Jahres auf eine Qualifikantin.

22.08.2013
Anzeige