Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Deutsche Lagen-Staffeln im WM-Finale - Lebherz raus
Sport Sportmix Deutsche Lagen-Staffeln im WM-Finale - Lebherz raus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 04.08.2013
Die deutsche Damen-Staffel rettete sich als Vorlauf-Achte ins Finale. Quelle: David Ebener
Barcelona

f. "Zitterpartie", kommentierte Feldwehr treffend. Das Frauen-Quartett mit Lisa Graf, Caroline Ruhnau, Alexandra Wenk und Britta Steffen schlug nach 4:01,30 Minuten ebenfalls als Vorlauf-Achter an.

Hingegen scheiterten beide Lagenschwimmer über 400 Meter. Sowohl Yannick Lebherz als auch Youngster Kevin Wedel blieben klar über ihren Zeiten der deutschen Meisterschaften Ende April. "Ich bin absolut ans Limit gegangen, aber mir ist auf der ersten Brustbahn die Luft weggeblieben, Hammer", sagte Lebherz. Der Potsdamer schlug nach 4:16,23 Minuten als Vorlauf-Elfter an. Sein fast vier Sekunden besserer deutscher Rekord vom April hätte locker fürs Finale gereicht. Wedel kam nach 4:23,18 Minuten ins Ziel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat sich in der Steueraffäre um Uli Hoeneß deutlich hinter den Präsidenten des FC Bayern München gestellt. "Ich sage offen: Ich würde ihm als Freund wünschen, dass er seine großartige Arbeit für den FC Bayern fortsetzen kann", meinte der 62-Jährige in einem Doppel-Interview der "Bild am Sonntag", das gemeinsam mit dem Liga-Präsidenten Reinhard Rauball geführt wurde.

04.08.2013

Den eher mühevollen 3:0-Sieg beim Regionalligisten SV Wilhelmshaven hakte der BVB schnell ab. Für schlechte Laune sorgt bei den Dortmundern aber weiter das Thema Lewandowski.

04.08.2013

Tommy Haas musste sich auf dem Weg ins Finale von Washington einmal mehr Angstgegner Juan Martin del Potro geschlagen geben, für Andrea Petkovic lief es dagegen besser.

04.08.2013
Anzeige