Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Gelungene Revanche für Baltic Hurricanes
Sport Sportmix Gelungene Revanche für Baltic Hurricanes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 11.08.2018
Von Dagmar Treichel
Benedikt Englmann wird von dem Hildesheimer Juurlink Jeffrey gestoppt. Quelle: Sonja Paar
Anzeige
Kiel

Es ging den Platzherren vielleicht weniger um die allerletzte, verschwindend geringe Mini-Chance auf eine Playoff-Teilnahme, als eher um die Ehre und die Wiederherstellung der Rangordnung. Gleich im ersten Drive setzte Quarterback Lenorris Footman seinen Receiver Benedikt Engelmann mit einem weiten Touchdown-Pass in Szene, der sichere Kicker Aleksandr Astahin verwandelte den PAT zur 7:0 Führung, die im zweiten Abschnitt durch Khristophur Francis und erneut Astahin erhöht werden konnte.

Die Gäste kamen danach besser ins Match, vorerst vereitelte Kiels starke Defense aber Zählbares. Ein unglückliches Handling beim Puntversuch der Invaders in ihrer Endzone brachte hingegen einen Safety für die Canes, bevor Francis erneut zuschlug. Das schien die Vorentscheidung, aber die Gäste hatten jetzt ihre stärkste Phase und kamen auf 23:15 heran. Doch die Wirbelstürme konterten in Gestalt von Francis äußerst eindrucksvoll, sein 78-Yards-Touchdownlauf stellte die Weichen endgültig auf Sieg - all das geschah innerhalb von nur zwei Minuten. Spielmacher Footman selbst erzielte den fünften Kieler Sechs-Punkte-Erfolg, Astahin vollendete zum Endstand. Headcoach Dan Disch: „Ich bin so stolz auf die Jungs, sie haben so hart gearbeitet und das Negativ-Erlebnis abgehakt. Der Zusammenhalt im Team ist einfach großartig.“

Statistik

Kiel Baltic Hurricanes – Hildesheim Invaders

37:15 (7:0, 7:0, 9:7, 14:8)

1. Quarter: 7:0 Touchdown (TD) Englmann nach 35-Yards-Pass von Footman, Zusatzpunkt (PAT) Astahin.

2. Quarter: 14:0 TD Francis nach 28-Yards-Pass von Footman, PAT Astahin.

3. Quarter: 16:0 Safety (2 Punkte) nach Invaders-Ballverlust in der Endzone; 23:0 TD Francis nach 2-Yards-Pass von Footman, PAT Astahin; 23:7 TD Awini nach 3-Yards-Pass von Johnson; PAT Jeckstedt.

4. Quarter: 23:15 TD Johnson nach 1-Yard-Lauf, Two-Point-Conversion Von Jaglow; 30:15 TD Francis nach 78-Yards-Lauf, PAT Astahin; 37:15 TD Footman nach 12-Yards-Lauf, PAT Astahin.

Hauptschiedsrichter: Karsten Puin (Kiel) – Zuschauer: 1883 im Kilia-Stadion.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angriff auf eine Prostituierte, Drogen- und Alkoholprobleme und ein Ausraster im Polizeipräsidium, der in der Einweisung in die Psychatrie endete: Nun ist der Tour-Sieger von 1997 ist nach turbulenten 48 Stunden wieder frei. Wie es weitergeht.

11.08.2018

Nach seiner Niederlage im Rogers Cup sorgt Deutschlands größtes Tennis-Talent für einen Aufreger: Alexander Zverev lässt kein gutes Haar an Kontrahent Stefanos Tsitsipas - dabei hatte der Grieche ihn besiegt.

11.08.2018

Staunen, Jubeln, Mitfiebern: SPORTBUZZER-Reporter Manuel Becker schwärmt von der Leichtathletik-EM in Berlin und meint, dass der Funke vom Athleten zum Publikum übergesprungen ist. 

11.08.2018
Anzeige