3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hamburg Freezers ohne Aubin: Daumen gebrochen

Eishockey Hamburg Freezers ohne Aubin: Daumen gebrochen

Die Hamburg Freezers müssen mindestens sechs Wochen auf Stürmer Serge Aubin verzichten. Der 37-Jährige Kanadier vom hanseatischen Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat sich am vergangenen Sonntag im European-Trophy-Spiel gegen die Eisbären Berlin (5:4) einen Daumenbruch zugezogen.

Voriger Artikel
Bilbao erwägt rechtliche Schritte gegen FC Bayern
Nächster Artikel
HSV in Magdeburg - Schwalb: Ein ganz heißes Spiel

Aubin (l.) fällt mit einem gebrochenen Daumen aus.

Quelle: Angelika Warmuth/Archiv

Hamburg. Aubin wird am diesem Dienstag in Hamburg operiert. "Das ist natürlich äußerst bitter für mich, ich bin schon sehr niedergeschlagen", sagte der Stürmer am Montag. "Ich hoffe, im Oktober wieder auf dem Eis stehen zu können."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Sportmix 2/3