Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Hockey-Herren starten mit Niederlage in EM
Sport Sportmix Hockey-Herren starten mit Niederlage in EM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 17.08.2013
Kapitän Mortiz Fürste (M) und sein Team kassierten eine 1:2-Auftaktniederlage gegen Belgien.Foto: Olivier Hoslet
Antwerpen

In Boom bei Antwerpen brachte Mats Grambusch (6. Minute) den Titelverteidiger zwar in Führung, doch Loick Luypaert (13.) und Tom Boon (15.) drehten nach Strafecken die Partie zugunsten der Belgier. In seinen weiteren Vorrunden-Partien gegen Spanien am Montag und Außenseiter Tschechien am Mittwoch steht das DHB-Team im Kampf um den Einzug ins Halbfinale nun unter Druck. Immerhin: Das wichtigste Jahresziel, das Ticket zur WM 2014 in Den Haag, hatten sich die Deutschen bereits bei der World League im Juli in Malaysia gesichert.

Bei der Generalprobe vor zwei Wochen hatte es für die deutschen Olympiasieger an gleicher Stelle einen Erfolg und eine Niederlage gegeben. Dem klaren 5:2-Sieg folgte im zweiten Vergleich eine herbe 0:5-Schlappe gegen die aufstrebenden Belgier, die Weise bei ihrer Heim-EM für einen ernsthaften Titelanwärter hält.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Superstar Usain Bolt ist bei der Leichtathletik-WM durch nichts und niemanden aufzuhalten. Der 26-Jährige rannte über 200 Meter zu seinem zweiten Gold im Luschniki-Stadion von Moskau und kann nun am Sonntag mit der jamaikanischen Sprintstaffel das Triple perfekt machen.

17.08.2013

Die Party begann schon wenige Meter hinter der Ziellinie. Kurz nachdem Usain Bolt bei der Leichtathletik-WM in Moskau auch das 200-Meter-Rennen gewonnen hatte, klatschte er seinen Freund Warren Weir ab und legte mit seinem Trainingspartner ein kleines Tänzchen auf die Bahn.

17.08.2013

Die Neuzugänge Max Kruse und Christoph Kramer haben Borussia Mönchengladbach zum ersten Sieg in der noch jungen Fußball-Bundesligasaison verholfen. Mit seinem ersten Pflichtspieltor (20. Minute) für Gladbach leitete der frühere Freiburger Kruse vor 46 089 Zuschauern im Borussia-Park den klaren 3:0 (1:0)-Erfolg gegen Hannover 96 ein.

17.08.2013
Anzeige