Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Köln auch in Paderborn sieglos - KSC schlägt Ingolstadt
Sport Sportmix Köln auch in Paderborn sieglos - KSC schlägt Ingolstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 10.08.2013
Paderborns Daniel Brückner (M) wird von den Kölnern Miso Brecko (l) und Marcel Risse angegriffen. Quelle: Oliver Krato

Im zweiten Samstagsspiel kassierte der FC Ingolstadt beim 0:2 (0:0) gegen den Karlsruher SC schon seine dritte Saisonniederlage. Vor 5687 Zuschauern brachte Ilijan Micanski den Aufsteiger in der 58. Minute in Führung, Selcuk Alibaz erhöhte nur sechs Minuten später mit einem abgefälschten Freistoß. Die Karlsruher feierten damit ihren zweiten Sieg im dritten Saisonspiel, haben noch keinen Gegentreffer hinnehmen müssen und übernahmen vor den Sonntagsspielen mit nun sieben Punkten die Tabellenführung. Ingolstadt bleibt im Tabellenkeller.

Die Kölner konnten sich bei Kacper Przybylko bedanken, der dem FC mit seinem Treffer in der dritten Minute der Nachspielzeit immerhin noch einen Punkt rettete. Mit drei Punkten weist die Mannschaft des neuen Kölner Trainers Peter Stöger bereits einen Rückstand zu den Aufstiegsplätzen auf. Im Vorjahr hatte der FC nur einen Zähler aus den ersten drei Spielen geholt. Punkte, die am Ende im Aufstiegskampf fehlten.

Vor 12 397 Zuschauern, darunter gut 2500 Fans aus der Domstadt, brachte Markus Krösche per Flugkopfball (15.) die Ostwestfalen in Führung. Für den ersten Sieg in der laufenden Saison nach zuvor zwei Niederlagen reichte es aber nicht. Dabei hatte Paderborn in der ersten Halbzeit mit zwei Aluminium-Treffern durch Elias Kachunga (Pfosten/2.) und Uwe Hünemeier (Latte/42.) die deutlich besseren Chancen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dirigieren, Antreiben, Korrigieren: Pep Guardiola stand unter Strom und bot eine große Show an der Seitenlinie. Fortwährend war der spanische Starcoach in Bewegung, gesten- und mienenreich nahm er Einfluss auf seine Stars.

10.08.2013

Der Leverkusener Michael Schrader ist stark in den Zehnkampf der Leichtathletik-WM in Moskau gestartet. Nach den ersten drei Disziplinen liegt er mit 2707 Punkten hinter Olympiasieger Ashton Eaton (USA/2755) auf dem zweiten Platz der Gesamtwertung.

10.08.2013

Die Sicherheit ist zurück bei Martin Kaymer. Deutschlands Golfstar hat die erste Hälfte der PGA Championship in Rochester/New York mit Bravour absolviert. Zwei starke 68er-Runden und der geteilte neunte Rang des 28-Jährigen aus Mettmann machten wieder Hoffnungen auf eine Top-Platzierung bei einem Major-Turnier.

10.08.2013
Anzeige