Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Mayer in Metz im Viertelfinale - Aus für Stebe
Sport Sportmix Mayer in Metz im Viertelfinale - Aus für Stebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 19.09.2012
Florian Mayer steht nach dem Sieg über James Blake im Viertelfinale von Metz. Quelle: Daniel Reinhardt

r Konkurrenz und zog erstmals seit Januar wieder ins Achtelfinale einer ATP-Veranstaltung ein.

Überraschend gescheitert ist dagegen Davis-Cup-Profi Cedrik-Marcel Stebe. Der 21-Jährige musste sich dem Amerikaner Jesse Levine mit 3:6, 2:6 geschlagen geben. Am vergangenen Wochenende hatte Stebe noch im Davis-Cup-Abstiegsspiel gegen Australien mit einem Sieg gegen Lleyton Hewitt den entscheidenden Punkt zum 3:2 geholt.

Der an Nummer vier gesetzte Mayer, der beim Davis Cup in Hamburg zwei Punkte im Einzel geholt hatte, trifft im Viertelfinale auf den Gewinner des Duells zwischen Andreas Seppi (Italien) und Vincent Millot (Frankreich).

Der 32 Jahre alte Stuttgarter Berrer war zunächst in der Qualifikation gescheitert, rückte nach der verletzungsbedingten Absage des Finnen Jarkko Nieminen aber doch noch ins Hauptfeld. Dort gab sein tschechischer Gegner Jan Hajek beim Stand von 6:4, 2:0 aus Berrers Sicht auf.

In der Runde der besten 16 trifft der Weltranglisten-123. auf Stebe-Bezwinger Levine. Zuletzt stand Berrer Ende Januar beim ATP-Turnier in Zagreb im Halbfinale. Die Hartplatz-Veranstaltung in Metz ist mit 450 000 Dollar dotiert.

Beim Turnier in St. Petersburg sind Philipp Petzschner und Tobias Kamke ausgeschieden. Der Bayreuther Petzschner gab beim Stand von 2:6, 3:3 aus seiner Sicht gegen Ricardas Berankis aus Litauen auf. Petzschner hatte sich am Wochenende im Doppel gegen Australien verletzt und konnte deshalb auch nicht wie ursprünglich vorgesehen zum Einzel gegen Hewitt antreten. Kamke verlor gegen den an Nummer vier gesetzten Italiener Fabio Fognini mit 6:4, 2:6, 3:6.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Eltern, die Oma und der Bruder jubelten am Ort des Triumphes mit: Radprofi Tony Martin feierte ein goldenes Finale einer schmerzvoll gestarteten Saison und verteidigte seinen WM-Titel im Zeitfahren.

19.09.2012

Das deutsche Davis-Cup-Team hat für die Erstrunden-Partie in der Weltgruppe das befürchtet schwere Los gezogen. Die Auswahl von Bundestrainer Patrik Kühnen muss vom 1. bis 3. Februar 2013 zum Vorjahresfinalisten nach Argentinien reisen.

19.09.2012

Erstmals seit vier Jahren geht wieder ein Bundesliga-Quartett in der Gruppenphase der Europa League an den Start. Zum Auftakt will keines der vier Teams den Schwarzen Peter im zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb ziehen.

19.09.2012
Anzeige