Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Regen und Dunkelheit stoppen Kaymer in Jersey City
Sport Sportmix Regen und Dunkelheit stoppen Kaymer in Jersey City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 23.08.2013
Martin Kaymer konnte seine Runde nicht beenden. Quelle: Justin Lane
Jersey City

Nach zwei Regenunterbrechungen ging der 28-Jährige aus Mettmann am Donnerstag erst um 18.48 Uhr an den ersten Abschlag - über fünf Stunden später als vorgesehen. Nach vier gespielten Löchern musste der ehemalige Weltranglistenerste seine Arbeit auf dem Liberty National Golf Course wegen der hereinbrechenden Dunkelheit wieder einstellen. Zu diesem Zeitpunkt lag Kaymer auf dem Par-71-Kurs mit einem Birdie und drei Pars einen Schlag unter dem Platzstandard.

Von den Golfprofis, die ihre Runde bei dem mit acht Millionen Dollar dotierten Turnier in der Nähe von New York City beenden konnten, war Kevin Stadler der Beste. Der 33-Jährige aus den USA spielte eine starke 64er-Runde. Einen guten Start erwischte auch Superstar Tiger Woods. Der 14-malige Majorsieger aus den USA kehrte mit 67 Schlägen ins Clubhaus zurück.

Die Veranstaltung am linken Ufer des Hudson River ist der Auftakt der vier Playoff-Turniere, an dessen Ende der Sieger zehn Millionen Dollar kassiert. Nach der Veranstaltung in Jersey City geht es für die besten 100 des Rankings in Boston weiter. Für die dritte Station in Lake Forest im US-Bundesstaat Illinois qualifizieren sich nur noch 70 Spieler, ehe zum Abschluss die Top 30 bei der Tour Championship in Atlanta (19. - 22. September) um den FedExCup spielen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dank eines Last-Minute-Treffers von Top-Torjäger Vedad Ibisevic darf der VfB Stuttgart doch noch auf das Erreichen der Gruppenphase in der Europa League hoffen.

22.08.2013

Der frühere Bundestrainer Berti Vogts wird nach eigener Aussage sein Amt als Fußball-Nationalcoach der Kaukasus-Republik Aserbaidschan niederlegen. "Stand heute werde ich dort nicht weitermachen.

22.08.2013

Die Anspannung entlud sich in lautem Jubel: Die deutschen Dressur-Damen feierten nach dem eigenen Gold am Abend die Silbermedaille der Springreiter und rissen die Arme in die Höhe.

22.08.2013
Anzeige