Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Sahin freut sich auf Liverpool-Abenteuer
Sport Sportmix Sahin freut sich auf Liverpool-Abenteuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 26.08.2012
Nuri Sahin wechselte von Real Madrid zum FC Liverpool. Quelle: Juanjo Martin

Meister will sehnlichst an seine ruhmreichen Zeiten anknüpfen.

"Ich bin froh, hier zu sein und hoffe, es wird ein schönes Jahr mit Trophäen", sagte der erste Türke in der Liverpool-Historie auf der Club-Homepage. Die "Reds" hatten die einjährige Ausleihe mit dem spanischen Meister am späten Samstagabend als fix gemeldet.

Der Mann mit der neuen Trikot-Nummer 4 hat große Lust auf die neue Aufgabe und die legendären Fans: "Ich freue mich auf Anfield, weil jeder sagt, dass sei das beste Stadion auf der Welt", meinte der frühere BVB-Regisseur, dessen Jahr bei den "Königlichen" von drei Verletzungen und langer Zeit auf der Ersatzbank überschattet war.

Madrid, wo er zur vergangenen Saison einen Sechsjahresvertrag unterzeichnet hatte, hat ihn offenbar noch nicht abgeschrieben. Trainer José Mourinho hat ihm nahegelegt, dass er für ein Jahr woanders Spielpraxis sammeln solle.

Und Real hat den 32-fachen türkischen Nationalspieler in die Hände eines Mourinho-Vertrauten gegeben: Liverpools neuer Coach Brendan Rodgers trainierte bei Chelsea einst die Junioren und das zweite Team. Der Nordire warf dieser Tage mit Vorschusslorbeeren für Sahin um sich. "Nuri Sahin ist ein Spieler mit großartiger Technik und Motivation und er wird sich geschmeidig in unser Spielsystem einfügen", sagte Rodgers.

Madrid soll angeblich keine Kaufoption zugebilligt haben. Daran vor allem sollen nach englischen Medienberichten die Verhandlungen mit Arsenals Team-Manager Arsène Wenger gescheitert sein.

Der beste Bundesligaspieler der Saison 2010/11 scheint mit seinem Madrid-Jahr im Reinen - auch, wenn er es dort nur zu vier Liga- und vier eher unwichtigen Champions-League-Einsätzen brachte. "Als Person bin ich gereift. Es war ein verrücktes Jahr, weil ich mich einerseits verletzt habe, andererseits Vater geworden bin, ich habe nun einen elf Monate alten Sohn, Meister mit Dortmund wurde und bei Real Madrid unterschrieben habe." Er habe "viel gelernt".

Nun verspricht sich der im Sauerland geborene Sahin Spielpraxis. Dafür nimmt er auch die Europa League als kleinere internationale Bühne in Kauf. Allzu gern denkt er noch an Liverpools sensationelle Aufholjagd nach einem 0:3 im Champions-League-Finale gegen den AC Mailand zurück: "Das war mein erster Geschmack von Liverpool."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ist ganz nach dem Geschmack der Bayern. Der Rekordmeister darf wieder von oben auf den großen Rivalen Dortmund schauen. Souverän mit 3:0 entledigte sich das Münchner Top-Ensemble der Aufgabe bei der SpVgg Greuther Fürth, dem 52. Neumitglied der Eliteklasse.

26.08.2012

Die einzigartige Erfolgsserie von Juventus Turin geht weiter. Mit einem 2:0-Sieg zum Auftakt der italienischen Fußballmeisterschaft gegen den FC Parma legte der Titelverteidiger am Samstag eine glänzende Saisonpremiere hin.

26.08.2012

Die Bundesligisten hatten bei der Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal Glück. Gleich sieben Teams aus dem Oberhaus genießen Heimvorteil, nur einmal kommt es zwischen Düsseldorf und Gladbach zu einem Duell auf Augenhöhe.

26.08.2012
Anzeige