Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Schalke 04 meldet Titelansprüche an
Sport Sportmix Schalke 04 meldet Titelansprüche an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 21.09.2012
Schalkes Trainer Huub Stevens will mit seinem Team gegen den FC Bayern punkten. Quelle: Peter Steffen

n. "Wir möchten wieder um die Champions-League-Plätze mitspielen, aber es sträubt sich auch niemand gegen Titel", betonte Manager Horst Heldt im Fachmagazin "kicker" vor dem Bundesliga-Gipfel gegen den Rekordchampion am Samstag auf Schalke deutlich wie nie.

Allerdings haben die mit drei Siegen in die Jubiläums-Spielzeit gestarteten Bayern etwas dagegen. "Es wird ein Duell auf Augenhöhe und sehr schwierig, dort drei Punkte zu holen", sagte Torhüter Manuel Neuer vor seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Allerdings konnte er in der vorigen Saison mit den Bayern beide Vergleiche gewinnen. Das schaffte auch Double-Gewinner BVB, der sogar seit mehr als einem Jahr in der Liga unbesiegt ist und nun die bereits als Rekord für die Ewigkeit angesehene Bestmarke des HSV von 36 Spielen ohne Niederlage 1982 und 1983 angreift. "Wir werden so gut vorbereitet sein wie nur irgend möglich", betonte Trainer Jürgen Klopp, der noch um den Einsatz von Torwart Roman Weidenfeller und Nationalspieler Ilkay Gündogan bangt.

"Dortmund ist irgendwann auch mal dran, ein Spiel zu verlieren", konterte Thorsten Fink. Ungeachtet der Pokalpleite in Karlsruhe und drei wenig Hoffnung machenden Liga-Schlappen gibt sich der HSV-Coach weiter als Daueroptimist. "Wir wollen den Vereinsrekord des HSV aufrechterhalten und die BVB-Serie beenden. Das spornt natürlich auch an, klar", sagte der Fußball-Lehrer. Sein großer Hoffnungsträger ist Rückkehrer Rafael van der Vaart. Der niederländische Spielmacher soll dem einzigen seit Liga-Gründung 1963 stets im Oberhaus vertretenen Traditionsclub auch im 50. Jahr den Klassenverbleib sichern.

Auch wenn erst Runde 4 ansteht: Wie bei den punktlosen Hanseaten klaffen auch bei anderen namhaften Vereinen Anspruch und Wirklichkeit zum Teil weit auseinander. Die selbst ernannten Europa-League-Anwärter Stuttgart und Hoffenheim finden sich sogar am Tabellenende wieder. Nach fünf sieglosen Pflichtspielen wächst beim VfB der Unmut. Für Trainer Bruno Labbadia könnte es bei einer Pleite an alter Wirkungsstätte in Bremen eng werden. Soweit wollen es die Schwaben nicht kommen lassen. "Es muss uns klar sein, dass wir einen Ergebnissport betreiben, dass es nichts bringt, wenn wir versuchen, schön zu spielen", meinte Nationalspieler Christian Gentner am Donnerstagabend nach dem abermals enttäuschenden Heim-2:2 in der Europa League gegen Steaua Bukarest.

Desolat präsentierte sich bisher 1899 Hoffenheim. Der peinlichen 0:4-Pokalschmach beim Regionalligisten Berliner AK 07 ließ das Schlusslicht drei ebenso kapitale Liga-Pleiten folgen. Konsequenz: Der früh in die Kritik geratene Markus Babbel konzentriert sich fortan auf sein Traineramt und gab den Managerposten an Andreas Müller ab. Der fordert von seiner Mannschaft, die am Sonntag gegen Hannover 96 ohne den mit Champions-League-Ambitionen in den Kraichgau gewechselten Ex-Nationalkeeper Tim Wiese spielt und dafür den Debütanten Koen Casteels (20) aufbietet, Taten statt Worte: "Alle schöne Reden bringen nix, die Wahrheit liegt auf dem Platz", stellte Müller klar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seine Karriere steht auf der Kippe. Vize-Weltmeister Philipp Boy hat auch reichlich sechs Wochen nach seinem sportlichen Debakel bei den Olympischen Spielen in London noch keine Entscheidung über die Fortsetzung seiner Turn-Karriere getroffen.

21.09.2012

Nur Sebastian Vettels Red-Bull-Team hat sich schon auf ein Fahrerduo für die kommende Formel-1-Saison festgelegt. Bei allen anderen Rennställen ist noch mindestens ein Cockpit nicht endgültig vergeben.

21.09.2012

Mit qualmenden Reifen brennt Lewis Hamilton seine Initialen in den Asphalt von Singapur. Der Werbegag eines Whisky-Herstellers liefert das perfekte Bild vom derzeit heißesten Spekulationsobjekt der Formel 1: Hamiltons Unterschrift.

21.09.2012
Anzeige